Spotify kündigt neue Bibliothek für iPhone-App an

| 21:15 Uhr | 0 Kommentare

Nachdem wir euch gestern auf die Spotify Quartalszahlen und die aktuellen Nutzerzahlen aufmerksam gemacht haben, geht es am heutigen Tag mit der mobilen App des Musik-Streaming-Dienstes weiter. Spotify hat angekündigt, dass die iOS- und Android-App eine neue Bibliothek erhalten.

Eine neue Bibliothek für die Spotify-App

In den letzten Wochen und Monaten hat Spotify seine mobile App und insbesondere die Oberfläche bereits punktuell verbessert. Nun wird die nächste Optimierung bekannt gegeben.

Mit dem heutigen Tag stellt Spotify allen mobilen Spotify-Benutzern eine neue Version Ihrer Bibliothek zur Verfügung. Damit haben Nutzer eine optimierte Möglichkeit, Ihre Sammlung auf einfache Weise zu erkunden und Ihre gespeicherte Musik- und Podcasts schneller zu finden. Dank des aktualisierten Designs und der hinzugefügten Funktionen der persönlichen Bibliothek müssen Nutzer laut Spotify weniger Zeit für die Suche nach Inhalten und die Organisation Ihrer Sammlung aufwenden. Gleichzeitig haben sie mehr Zeit für den Musikgenuss und die Wiederentdeckung von Musik und Podcasts.

  • Eine optimierte Methode zum Durchsuchen eurer gesamten Sammlung – sowohl Musik als auch Podcasts – an einem Ort.
  • Neue dynamische Filter zum Durchsuchen dieser Sammlung. Wählt zwischen Album, Interpreten, Wiedergabeliste oder Podcast, um das von euch gespeicherte Audio anzuzeigen, die zu euch passen. Wenn ihr unterwegs seid, tippt einfach auf den Filter Heruntergeladen, , um alle offline verfügbaren Inhalte auf einmal anzuzeigen.
  • Bessere Sortieroptionen. Wählt zwischen der Anzeige eurer Audiodateien in alphabetischer Reihenfolge, nach zuletzt abgespielten Titeln oder nach dem Namen des Urhebers. Nun ist dies organisiert.
  • Mehr Kontrolle und einfacherer Zugriff auf das, was ihr am meisten hört. Wählt bis zu vier Wiedergabelisten, Alben oder Podcast-Shows aus, die ihr für den sofortigen Zugriff anheften könnt, damit ihr schnell wieder in die Wiedergabeliste für die Arbeit oder den Podcast zum Einschlafen eintauchen könnt. Wischt einfach nach rechts über diese Elemente, um die Option „Pin“ anzuzeigen.
  • Verwenden Sie die neue Rasteransicht, um Ihre bevorzugten Inhalte auf visuelle Art und Weise mit großformatigen Alben, Wiedergabelisten und Podcast-Cover-Grafiken sortieren.

Die neue Bibliothek wir in den kommenden Wochen allen iOS- und Android-Nutzern zur Verfügung stehen.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.