Pixelmator Pro 2.0.8: Update bringt LUT-Support und weitere Verbesserungen

| 16:44 Uhr | 0 Kommentare

Das professionelle Bildbearbeitungswerkzeug Pixelmartor Pro hat ein größeres Update spendiert bekommen und wartet ab sofort in Version 2.0.8 im Mac App Store auf seinen Download. Mit ab Bord sind neue Funktionen und weitere Verbesserungen.

Pixelmator Pro 2.0.8 bringt LUT-Unterstützung

In den Release-Notes zu Pixelmator Pro 2.0.8 heißt es

Pixelmator Pro 2.0.8 bietet volle Unterstützung für LUTs. So können Sie die mit Pixelmator Pro vorgenommenen Farbanpassungen jetzt auf andere Grafik- und Video-Apps wie Final Cut Pro anwenden, LUTs importieren und exportieren und sogar LUTs maschinell in Farbanpassungen konvertieren Lernen.

LUT-Unterstützung

  • Verwenden Sie die neue benutzerdefinierte LUT-Farbanpassung, um LUTs auf Bilder anzuwenden. Ziehen Sie einfach eine unterstützte LUT-Datei in den Bereich Farbanpassungen, um sie zu importieren!
  • Mithilfe von maschinellem Lernen kann Pixelmator Pro LUT-Dateien intelligent in Farbanpassungen konvertieren, sodass Sie die importierten LUTs optimieren können.
  • Exportieren Sie Anpassungen als LUTs, um sie in anderen kompatiblen Grafik-, Video- und sogar 3D-Apps zu verwenden.
  • Schnelles Exportieren von Voreinstellungen als LUTs – Klicken Sie bei gedrückter Ctrl-Taste auf eine Voreinstellung und wählen Sie „als LUT exportieren“.
  • Zeigen Sie eine Live-Vorschau jeder LUT direkt in Ihrem Bild an, während Sie mit der Maus über die LUTs in Ihrer Sammlung fahren.
  • Genießen Sie 48 LUTs in 5 verschiedenen Sammlungen, von filmischen LUTs und gängigen Fotofiltern bis hin zu Graustufen-Konvertierungs-LUTs und mehr.
  • Skript-LUT-Import und -Export mit AppleScript.

Verbesserungen und Korrekturen

  • ML Match Colors wurde verbessert, um das Aussehen von Bildern mit ähnlichem Inhalt besser zu kopieren.
  • Durch die Einstellung der Farbbalance können jetzt die Farben ausgeblendeter Bereiche geändert werden.
  • Der Verlaufsschacht verfügt jetzt über eine immer sichtbare Schaltfläche, die anzeigt, dass er geöffnet werden kann.
  • Anpassungen von Schatten und Lichtern würden die Farbsättigung erhöhen, wenn dies nicht der Fall sein sollte. Behoben.
  • Ausrichtungsführungen funktionierten nicht richtig. Behoben.
  • Der Schnellexport funktioniert auf weniger leistungsstarken Mac-Computern nicht richtig. Behoben.
  • Wenn Sie den Befehl Exportieren verwenden, um Bilder mit Punkten in ihren Namen zu exportieren, wird der Teil des Dateinamens nach dem letzten Punkt entfernt. Behoben.

Für Bestandskunden ist das Update auf Version 2.0.8 kostenlos. Andernfalls koset Pixelmator Pro 43,99 Euro im Mac App Store.

‎Pixelmator Pro
‎Pixelmator Pro
Entwickler: Pixelmator Team
Preis: 19,99 €

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.