Apple TV+: neue Dokumentarfilmreihe von Oprah Winfrey und Prinz Harry startet in Kürze

| 18:33 Uhr | 0 Kommentare

Seit über zwei Jahren ist bekannt, dass Oprah Winfrey und Prince Harry an einer Serie für Apple TV+ arbeiten. Nun hat die Talkmasterin offiziell bestätigt, dass die neue Serie, bei der es um mentale Gesundheit geht, im Laufe dieses Monats anlaufen wird.

Oprah Winfrey bestätigt Start neuer Dokumentarfilmreihe auf Apple TV+

Anfang dieses Jahres zeichnete sich ab, dass die neue Dokumentarfilmreihe von Oprah Winfrey und Prinz Harry im Frühjahr auf Apple TV+ starten könnte. Nun haben wir die offizielle Bestätigung. Oprah Winfrey hat im Gespräch mit The Independent bestätigt, dass die neue Serie noch im Laufe dieses Monats ihre Premiere feiern wird.

„Ich möchte nur sagen, dass Dr. Perry und ich in den letzten zwei Jahren zusammen mit Prinz Harry und Apple an dieser Serie zur psychischen Gesundheit gearbeitet haben, die im Mai bei Apple herauskommt“, sagte sie.

Die dynamische, mehrteilige Dokumentarfilmreihe konzentriert sich sowohl auf psychische Erkrankungen als auch auf psychisches Wohlbefinden und inspiriert die Zuschauer dazu, ein ehrliches Gespräch über die Herausforderungen zu führen, mit denen jeder von uns konfrontiert ist.

Dieses Engagement baut auf der langjährigen Arbeit von The Duke of Sussex zu Themen und Initiativen im Bereich der psychischen Gesundheit auf, wo er offen persönliche Erfahrungen ausgetauscht und sich für diejenigen eingesetzt hat, die still leiden, und ihnen die Möglichkeit geben, die Hilfe und Unterstützung zu erhalten, die sie verdienen.

Damit intensivieren Apple TV+ und Oprah Winfrey ihre Partnerschaft. Unter anderem sind „Oprah Talks COVID-19“, „Oprah´s Book Club“ und „The Oprah Conversation“ auf Apple TV+ zu sehen.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.