Ein AirTag auf Reisen: Video zeigt Live-Tracking im Postversand

| 13:19 Uhr | 0 Kommentare

Wie gut funktioniert die Ortung der AirTags? Während sich Apples neustes Gadget derzeit bei den ersten Käufern um verlegte Schlüssel und andere flüchtige Gegenstände kümmert, stand bei YouTuber AirtagAlex ein großflächiger Test auf dem Programm. So nahm sich der niederländische Apple-Fan einen AirTag und schickte ihn auf dem Postweg an die eigene Adresse. Das Ergebnis hat er als Video festgehalten.

Fotocredit: Apple

Wie gut funktionieren die AirTags?

Kaum waren die neuen AirTags bei AirtagAlex eingetroffen, ging einer der Funksender auch schon wieder auf Reisen. Um zu prüfen, wie gut das Live-Tracking der AirTags funktioniert, warf der YouTuber einen Luftpolster-Umschlag inklusive AirTag in einen Briefkasten vor der eigenen Haustür. Der Umschlag war an AirtagAlex selbst adressiert, und so sollte der AirTag in wenigen Tagen auch wieder zurückkehren. Nur was passiert in der Zwischenzeit?

Um die Reise des AirTag zu protokollieren, hatte AirtagAlex einen kleinen Automator-Workflow laufen, der alle 2 Minuten die Position des AirTag ermittelt. Interessant war hierbei nicht nur der Weg, sondern auch, wie viele Post-Mitarbeiter ein iPhone haben. Denn die Position des AirTag wird über das „Wo ist“-Netzwerk ermittelt, wofür er sich in der Nähe eines iPhone befinden muss.

Wie sich zeigte, hatte der AirTag relativ oft Kontakt zum Netzwerk, wodurch eine umfangreiche Route ermittelt werden konnte. Anhand der übermittelten Positionsdaten ist ersichtlich, dass der AirTag vom 500 Meter entfernten Briefkasten eine Reise von 120 Kilometer zurücklegte, bis er wieder zu Hause ankam. Das nächste Experiment steht auch schon an. Hier wird der AirTag nach Norwegen verschickt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.