Apple veröffentlicht neue Safari 14.1 Version für macOS Catalina und Mojave [Sicherheitsupdate]

| 11:59 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat eine neue Version von Safari 14.1 für macOS Catalina und macOS Mojave veröffentlicht. Mit dem Update adressiert Apple zwei Sicherheitslücken, die sich ins System geschlichen haben.

Neue Safari 14.1 Version für macOS Catalina und Mojave veröffentlicht

Anfang dieser Woche hatte Apple die finale Version von macOS 11.3.1. Dieses Update hat zwar keine neuen Funktionen im Gepäck, wird jedoch allen Nutzern empfohlen, da es Sicherheitslücken schließt.

Die selben beiden Sicherheitslücken hatten sich jedoch auf in Safari 14.1 für macOS Catalina und macOS Mojave geschlichen. Um diese ebenfalls zu beseitigen, hat Apple nun eine neue Version von Safari 14.1 für diese Mac-Betriebssysteme freigegeben. Apple betont, dass die Sicherheitslücken möglicherweise aktiv ausgenutzt wurde. Von daher können wir euch nur empfehlen, die Updates zu installieren. Gleiches gilt übrigens auch für die Updates auf iOS 14.5.1, iPadOS 14.5.1 und watchOS 7.4.1.

Die neue Safari 14.1 Version trägt die Buildnummer 15611.1.21.161.7 (macOS Catalina) bzw. die Buildnummer 14611.1.21.161.7 (macOS Mojave).

Kategorie: Mac

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.