EdrawMax: Was kann die Microsoft Visio Alternative?

| 6:33 Uhr | 0 Kommentare

In der Business-Welt verwendet die große Mehrheit der Firmen das eine oder andere Microsoft-Produkt. Wenn beispielsweise Netzwerkadministratoren über den Entwurf eines Netzwerks nachdenken, ist eines der ersten Tools, das ihnen für die Erstellung von Diagrammen in den Sinn kommt, Microsoft Visio. Viele verschiedene Projekte profitieren von Diagramm-Software im Allgemeinen. Doch alleine ein Blick auf die Kosten von Visio verrät schnell, dass die Anwendung in erster Linie für den professionellen Einsatz in größeren Unternehmen gedacht ist. Dabei ist Visio nicht das einzige Tool, mit dem man Schaubilder jeglicher Art anfertigen kann. Eine dieser Optionen ist EdrawMax. Mit weniger als der Hälfte der Kosten von Visio und einer ebenso großen Auswahl an Funktionen hat sich EdrawMax zu einer beliebten Software für die Erstellung von Diagrammen entwickelt. Wir haben uns das Programm genauer angeschaut und zeigen euch, wie sich EdrawMax als Visio-Alternative schlägt.

Was ist eine All-in-One Diagramm Software?

Eine All-in-One Diagramm Software ist eine professionelle Lösung für die Erstellung von Diagrammen und Grafiken, die Abläufe oder Zustände übersichtlich beschreiben. Hierzu zählen Mind-Maps, Netzwerkdiagramme, Flussdiagramme, Fischgrätdiagramme, UML-Diagramme, Grundrisse und vieles mehr.

Diagramme bzw. Schaubilder sind in jeder Art von Arbeit wichtig, weil sie schnell Informationen liefern, die Analyse vereinfachen und in jeder Phase eines Arbeitsprozesses eingesetzt werden können. In der Planung sind Diagramme nützlich, um Projektpläne und Schemata abzubilden: Ein Architekt kann beispielsweise einen Grundriss für Kunden erstellen, die ihre Wohnung renovieren wollen. Bei anspruchsvollen Projekten können Mind-Maps zu kreativen Lösungen bei hartnäckigen Problemen inspirieren. Und wenn ein Projekt abgeschlossen ist, ermöglichen Graphen und Tabellen die Präsentation der Ergebnisse.

EdrawMax ist eine solche professionelle All-in-One Software, mit der man über 280 Diagrammtypen erstellen kann. Dabei lassen sich mit dem Programm nicht nur alle Arten von Diagrammen und Grafiken erstellen, sondern liefert auch gleich eine Vielzahl von Modellen und Beispielen. Diese können für das eigene Projekt als Grundlage genommen werden. So lassen sich professionelle Diagrammtypen, Grundrisse, Grafiken, Infokarten, Illustrationen, Flyer und Broschüren schnell gestalten.

Wie erstellt man ein Diagramm in EdrawMax?

Nach dem Start von EdrawMax empfängt euch das Programm mit dem Startbildschirm, der eine Vielzahl von Optionen präsentiert. Dabei erinnert das Interface an Microsoft Office, was für die Eingewöhnung sehr entgegenkommend ist.

Im Zentrum werden die Vorlagen angezeigt. EdrawMax bietet rund 2000 professionelle Vorlagen. Es werden auch Vorlagen von anderen Nutzern angeboten, die ihre Kreationen zur Verfügung stellen. Dem Angebot werden somit keine Grenzen gesetzt.

In der Bibliothek finden sich Vorlagen für viele verschiedene Bereiche wie Wissenschaft, Business und Ingenieurs-Arbeiten. Zudem lassen sich Netzwerke von Heim- bis zu großen Firmen-Strukturen planen. Vorlagen für Geschäfts-Diagramme bieten sich nicht nur für den geschäftlichen Gebrauch an, sondern auch für den persönlichen Haushalt. Die Vorlagen helfen euch sogar bei dem Design von Visitenkarten und bei der Erstellung von diversen Gebäude-Grundrissen.

Ihr könnt also nahezu für jede Angelegenheit das passende Schaubild anfertigen. Wir empfehlen euch erst einmal durch das Angebot zu stöbern, um einen Eindruck von den vielen Möglichkeiten zu erhalten und diese als Inspiration für euer Projekt zu nehmen.

Wenn ihr ein neues Projekt (ohne eine Vorlage) angeht, habt ihr erst einmal ein weißes Blatt vor euch. Das Interface erinnert auch hier an die gängigen Office-Programme. Auf der linken Seite habt ihre eine umfangreiche Auswahl an grundlegenden Formen (Icons, Symbole, Diagramme und Grafiken), aus denen ihr das Schaubild gestalten könnt. Findet man ein Symbol nicht, hilft die Suchfunktion weiter.

Jedes Element kann per Drag-and-drop auf das Arbeitsblatt gezogen werden, welches das Arbeitsfenster darstellt. Ist eine Form platziert, kann diese bearbeitet werden, wie ihr es von Grafikprogrammen gewohnt seid. Jedes Element richtet sich in der Grundeinstellung automatisch am Raster aus. So lassen sich diese einfach auf einer Ebene ausrichten. Sehr praktisch ist, dass das Arbeitsblatt automatisch mitwächst. Das ist besonderes wichtig, da es im Voraus nicht immer absehbar ist, wie komplex ein Diagramm wird.

Im oberen Fenster befindet sich das Ribbon-Menü, in dem unterschiedliche Optionen und Bearbeitungsmöglichkeiten angeboten werden. Ist ein Element im Arbeitsfenster ausgewählt, lassen sich hier schnell verschiedene Aspekte wie die Textgröße oder die Ausrichtung anpassen. Zudem befinden sich in dem Menü der Großteil der Werkzeuge zum Bearbeiten der Grafiken.

Rechts befinden sich die zusätzlichen Optionen für das gerade im Arbeitsbereich ausgewählte Element. Wenn man zum Beispiel ein Balkendiagramm ausgewählt hat, kann man hier die Daten ändern sowie das Design anpassen.

Wenn ihr eure ersten Runden mit EdrawMax dreht, werdet ihr schnell bemerken, dass die Bedienung auf einen schnellen Workflow ausgelegt ist. Man benötigt zwar eine gewisse Einarbeitungszeit, aber nach dieser Phase lassen sich in kürzester Zeit komplexe Schaubilder erstellen, was auch der umfangreichen Bibliothek an Grafiken zu verdanken ist.

EdrawMax als kostenlose Testversion zum Download

Die Tarife & Preise von EdrawMax sind sehr konkurrenzfähig. Zudem bietet der Entwickler einen Gratis Download an. Dieser ermöglicht es, die Software zu testen. Die kostenpflichtige Version verfügt über verschiedene Pakete, die je nach Art der zu verwendenden Lizenz zugeschnitten sind. Nachfolgend seht ihr die drei verschiedenen Optionen zur Auswahl:

Zum Vergleich: Microsoft Visio kostet einmalig 439 Euro bei Microsoft (oder ab 4,20 Euro im Monat als Abo). Deutlich günstiger ist EdrawMax auf jeden Fall mit der Dauerlizenz-Option für die EdrawMax-Desktop-Software (erhältlich für Mac, Windows und Linux). Inklusive einer lebenslangen Upgrade-Lizenz kostet die Desktop-Version derzeit einmalig 169 Euro.

Ebenfalls im Angebot ist das „Lebenslang-Abo“. Hier erhaltet ihr neben der Desktop-Software auch vollen Zugriff auf die Web- und Mobil-Version von EdrawMax. Das Komplett-Paket kostet derzeit einmalig 229 Euro.

Für Betriebe bieten sich die Business-Lizenzen an, die auf bis zu 20 Benutzer ausgeweitet werden können. Besonders günstig wird es im EDU/Bildungsplan für Schulen und andere Bildungseinrichtungen. Hier sind nach Absprache auch benutzerdefinierte Lösungen möglich.

EdrawMax als Visio Alternative / Software-Vorteile und Nachteile

Microsofts Lösung ist zweifelsohne ein professionelles Tool, das verrät schon der Verkaufspreis von Visio. EdrawMax ist wie bereits erwähnt deutlich günstiger. Das heißt jedoch nicht, dass die günstige Software keine gute Alternative zu Microsofts Lösung sein kann. Man ist tatsächlich imstande mit dem Programm professionelle Grafiken, Illustrationen und Diagramme zu erstellen – und dass auch noch relativ einfach und schnell.

Sowohl Visio als auch EdrawMax können die gleichen Aufgaben erledigen. Visio bietet dem Nutzer jedoch etwas mehr in Bezug auf Power-User fokussierte Werkzeuge. So fehlen beispielsweise einige der leistungsfähigeren Funktionen wie Makros und Visual Basic Editor-Tools. Das Fehlen dieser Profi-Werkzeuge macht sich in der Regel bei großen Projekten bemerkbar, an denen mitunter mehrere Personen gleichzeitig arbeiten.

Mit EdrawMax werdet ihr in der Lage sein, Diagramme in vielen verschiedenen Bereichen in Präsentationsqualität zu erstellen – und das macht die Software zu einer guten Alternative zu Visio, wenn ihr sie privat oder in einem kleinen bis mittleren Arbeitsumfeld einsetzt. EdrawMax ist zudem mit Microsoft Office kompatibel, so dass ihr die erstellten Schaubilder in Office-Dokumente einfügen könnt.

Fazit

Mit rund 2000 integrierten Vorlagen und mehr als 26000 Drag-and-Drop-Symbolen bietet EdrawMax viele Anpassungsmöglichkeiten, dank denen schnell professionelle Schaubilder erstellt werden können. Die Software bietet sich aufgrund des relativ niedrigen Preises und der einfachen Bedienung insbesondere im Privatgebrauch als ein hervorragendes Tool zur Erstellung von Grafiken, Illustrationen, Plänen und Diagrammen an. Selbständige und kleine bis mittlere Betriebe profitieren ebenfalls von dem Angebot, wenn auch einige der leistungsfähigeren Funktionen wie Makros und Visual Basic Editor-Tools fehlen. Dafür sorgen viele Komfort-Funktionen für einen schnellen Workflow, wobei die Arbeit sogar direkt über Social-Media-Kanäle geteilt werden kann.

Kategorie: Mac

Tags: , ,

0 Kommentare

iPhone 14 (Pro) bestellen

iPhone 14 (Pro) bei der Telekom
iPhone 14 (Pro) bei Vodafone
iPhone 14 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 14 bestellen