Disney+ verzeichnet 103,6 Millionen Abonnenten

| 14:00 Uhr | 0 Kommentare

Disney hat seine Geschäftszahlen zum fiskalischen Q2/2021 vorgelegt. Aus diesen geht unter anderem hervor, dass der Video-Streaming-Dienst Disney+ mittlerweile auf 103,6 Millionen Abonnenten blickt.

103,6 Millionen Abonnenten setzen auf Disney+

Disney+ hat in den letzten Monaten eine durchaus beachtliche Erfolgsgeschichte hingelegt. Angetrieben durch die Pandemie konnte der Streaming Dienst in den letzten zwölf Monaten rund 70 Millionen neue Abonnenten begrüßen. Auf der anderen Seite muss man allerdings auch zu bedenken geben, dass das Unternehmen  massiv mit der Pandemie zu kämpfen hat. Kinos und Freizeitparks sind geschlossen und die Disney-Kreuzfahrtschiffe mussten in den Häfen bleiben.

Unterm Strich sank der Q2/2021 Umsatz von Disney im Jahresvergleich um 13 Prozent auf 18,025 Milliarden Dollar auf 15,613 Milliarden Dollar.



Aus den Geschäftszahlen geht zudem hervor, dass Disney+ mit Stand vom 03. April 2021 auf 103,6 Millionen Abonnenten blickt. ESPN+ kommt auf 13,8 Millionen Abonnenten und Hulu auf 41,6 Millionen Abonnenten. Die zuletzt genannten Streaming-Dienste gehören ebenso zum Disney-Konzern.

Auch wenn Disney+ im vergangenen Jahr eine großen Sprung nach vorne gemacht hat, muss man allerdings feststellen, dass das Wachstum deutlich abflacht. Anfang März durchbrach Disney+ die Marke von 100 Millionen Abonnenten.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.