Neue Apple Watch Pride-Armbänder mit App Clip-Funktionalität in der Verpackung

| 8:45 Uhr | 0 Kommentare

Am gestrigen Tag hat Apple die neuen Apple Watch Pride-Armbänder sowie ein neues 2021er Pride-Zifferblatt vorgestellt. Während ihr die neuen Armbänder bereits vorbestellen könnt, steht das neue Pride-Zifferblatt in Kürze über ein watchOS-Update zur Verfügung. Beim zweiten Durchlesen der begleitenden Apple Pressemitteilung ist uns noch ein weiterer kleiner Aspekt aufgelaufen. Apple integriert die neue App Clip-Funktionalität in die Verpackung der Armbänder.

Neue Apple Watch Pride-Armbänder mit App Clip-Funktionalität in der Verpackung 

Ihr erinnert euch an die App Clips, die Apple mit iOS 14 eingeführt hat? Ein App Clip ist ein kleiner Teil eines App-Erlebnisses, der im Hinblick darauf entwickelt wurde, im richtigen Moment zum Einsatz zu kommen. App Clips sind einem bestimmten Produkt oder Prozess zugeordnet und werden innerhalb von Sekunden geladen, um eine bestimmte Aufgabe zu erledigen, wie beispielsweise die Anmietung eines Rollers, dem Kauf eines Kaffees oder dem Bezahlen der Parkgebühren.

App Clips können leicht aufgerufen werden. Sie können über einen neuen, von Apple entwickelter App Clip-Code gescannt werden, über NFC-Tags oder QR-Codes gestartet oder in Nachrichten oder von Safari aus weitergeleitet werden. Und das alles unter Sicherheits- und des Datenschutzstandards, die man bei der Nutzung von Apps erwartet.

Zum ersten Mal integriert Apple auch die neue App Clip-Funktionalität in die Verpackung des Armbandes, um Anwendern eine einfache und bequeme Möglichkeit zu bieten, sofort auf das neue passende Zifferblatt zuzugreifen. Dabei erfordern App Clip-Codes iOS 14.3 oder höher.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.