Apple erklärt „Warum ein Mac“

| 7:22 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat eine neue Webseite geschaltet, die sich rund um den Mac bzw. um Argumentationshilfen für den Mac dreht. Der Namen „Warum ein Mac“ deutet schon an, dass Apple verschiedene Gründe aufführt, warum sich ein Kunde für den Mac entscheiden sollte.

Warum ein Mac

Passend zum Verkaufsstart des neuen iMac am vergangenen Freitag hat Apple die Webseite „Warum ein Mac“ geschaltet. Dort heißt es

Leicht zu verstehen. Unglaublich leistungs­stark. Und dafür gemacht, dass du arbeiten, spielen und kreativ sein kannst wie noch nie. Er kommt mit jeder Menge Apps, die direkt einsatzbereit sind. Mit kosten­losen, regel­mäßigen Software­updates, sodass alles auf dem aktuellen Stand bleibt und nahtlos funktioniert. Und wenn du schon ein iPhone hast, fühlt er sich vertraut an, sobald du ihn einschaltest.

Die Mini-Webseite bewirbt im weiteren Verlauf das einfache Einrichten eines Macs, die Leistungsstärke sowie verschiedene Apps, um produktiv zu arbeiten, das Design und die einfache Struktur, das Zusammenspiel mit anderen Apple Geräten, die Privatsphäre, Bildungsthemen, den Umweltschutz und mehr.

Die neue Webseite bewirbt nichts, was Apple nicht schon zuvor an anderer Stelle aufgeführt hätte. Allerdings bekommt man dieses mal fein säuberlich die Hauptargumente für den Mac auf einer Webseite aufgelistet. So können sich Interessenten einen schnellen Überblick verschaffen.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.