iOS 14.6 & iPadOS 14.6 sind da

| 18:49 Uhr | 4 Kommentare

iOS 14.6 und iPadOS 14.6 stehen ab sofort als Download bereit. Apple hat vor wenigen Augenblicken ein neues Update für iPhone und iPad auf den eigenen Servern platziert. Damit ist die Beta-Phase beendet und Jedermann kann das X.6 Update herunterladen.

Apple veröffentlicht iOS 14.5 und iPadOS 14.6

Ab sofort könnt ihr iOS 14.6 und iPadOS 14.6 herunterladen und installieren. Nachdem iOS 14.5 und iPadOS 14.5 ziemlich große Updates darstellten, geht es mit dem X.6 Update wieder mit etwas kleineren Schritten weiter. Die Beta-Phase hat gezeigt, wohin die Reise geht. Erwartet nicht zu viel. Apple hat in erster Linie unter der Haube gearbeitet, Fehler beseitigt und die Leistung verbessert. Zudem gibt es ein paar neue Funktionen bzw. Verbesserungen.

In den Release-Notes heißt es

Podcasts

  • Unterstützung von Abonnements für Kanäle und einzelne Sendungen

AirTag und App „Wo ist?“

  • Option, um im Modus „Verloren“ eine E-Mail-Adresse statt einer Telefonnummer für AirTag und Geräte im „Wo ist?“-Netzwerk hinzuzufügen

Bedienungshilfen

  • Benutzer von „Sprachsteuerung” können ihr iPad erstmals nach einem Neustart nur mit ihrer Stimme entsperren.

Diese Version behebt auch die folgenden Probleme:

  • Erinnerungen wurden in einigen Fällen als Leerzeilen angezeigt.
  • Bluetooth-Geräte wurden während eines Anrufs gelegentlich getrennt oder sendeten Audio an ein anderes Gerät.

Das Update erfolgt in gewohnter Manier über iPhone / iPad -> Einstellungen -> Allgemein -> Softwareupdate. Nach dem Update ist vor dem Update. iOS 14.6 und iPadOS 14.6 dürften zu den letzten größeren iOS 14 bzw. iPadOS 14 Updates gehören. Am 07. Juni wird Apple einen Ausblick auf iOS 15 und iPadOS 15 geben. Bis zur tatsächlichen Freigabe wird es allerdings bis Herbst dauern.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

4 Kommentare

  • Michael B

    Wow, Ihr seid wirklich schnell! Respekt 😉

    24. Mai 2021 | 19:09 Uhr | Kommentieren
  • Steven

    Seit dem Update werden mir hunderte Phantommails als ungelesen angezeigt. Der Blick in die App zeigt aber keine ungelesenen Mails.

    26. Mai 2021 | 8:14 Uhr | Kommentieren
    • Chris

      Hatte auch Probleme nach dem Update. Akku super schnell leer und laut Batterie-Anzeige war es die App Web, jedoch besitze ich keine so eine App. Habe dann über den Mac das IPhone zurückgesetzt und mit den iCloud Backup wiederhergestellt. Jetzt läuft alles wieder super.

      27. Mai 2021 | 2:00 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.