iOS 15 soll Funktion zum Aufzeichnen von Kalorien erhalten

| 20:52 Uhr | 0 Kommentare

Keine zwei Wochen trennen uns von der Apple WWDC 2021 Keynote. Apple lädt am 07. Juni zum Special Event und wird einen Ausblick auf iOS 15, iPadOS 15 und Co. geben. Nun gibt es ein paar zarte Hinweise darauf, welche Neuerungen iOS 15 enthalten könnte.

iOS 15 soll Funktion zum Aufzeichnen von Kalorien erhalten

Bislang sind verhältnismäßig wenige Informationen zum kommenden Update auf iOS 15 bekannt. In 13 Tagen gibt Apple einen ersten Ausblick, in welche Richtung sich das Ganze bewegen wird.

iOS 15 wird ziemlich sicher die typischen Verbesserungen für Safari, Fotos, Mail, die Karten-App etc. mit sich bringen. Auch die Health-App soll wieder ein Stück weit aufgewertet werden.

Connor Jewiss gibt per Twitter zu verstehen, dass er Teile von iOS 15 zu Gesicht bekommen hat. Glaubt man den Informationen, so wird Apple unter anderem folgende Verbesserungen in iOS 15 implementieren:

  • Verbesserungen beim Dark Mode
  • Verbesserungen für die Nachrichten-App
  • Aufzeichnen von Kalorien und weitere Verbesserungen der Health-App
  • Anpassungen der Benutzeroberfläche
  • Neue Einstellungen für Benachrichtigungen und sowie die Darstellung auf dem Sperrbildschirm

Schon jetzt tummeln sich verschiedene Apps im App Store, die das Aufzeichnen von Kalorien ermöglichen. Bei MyFitnessPal findet ihr beispielsweise mehr als 11 Millionen Nahrungsmittel in der Datenbank. Denkbar, dass Apple ein einfache Möglichkeit für Nutzer anbieten, Kalorien zu erfassen.

Die Informationen zu den Anpassungen des Sperrbildschirms und der Benachrichtigungen sind nicht gänzlich neu. Mark Gurman gab kürzlich ebenfalls zu verstehen, dass er von entsprechenden Neuerungen gehört habe.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.