Apple Via del Corso: neuer Apple Store in Rom eröffnet am 27. Mai

| 13:07 Uhr | 1 Kommentar

Vor wenigen Tagen hatten wir euch bereits auf einen neuen Apple Store im Stadtzentrum von Rom aufmerksam gemacht und man konnte bereits erahnen, dass dieser in Kürze seine „Große Eröffnung“ feiern wird. Nun hat Apple das „Grand Opening“ von Apple Via del Corso für den morgigen 27. Mai offiziell bekannt gegeben.

Fotocredit: Apple

Apple Via del Corso: Große Neueröffnung am 27. Mai

Man kann sich kaum vorstellen, dass Apple bis dato in einer Stadt wie Rom keinen Store im Stadtzentrum betrieben habt. Zwar gibt es auf dem Stadtgebiet von Rom mit „Apple Porta di Roma“ und „Apple Euroma2“ zwei Apple Stores, allerdings sind diese weit außerhalb.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von share.newsroom.apple zu laden.

Inhalt laden

Ab dem morgigen Freitag kann man deutlich zentraler in Rom in einem Apple Retail Store einkaufen. Apple Via del Corso findet ihr an folgender Adresse: Via del Corso 181-188, Roma 00186.

Aufgrund der aktuellen COVID-19 Pandemie sind Besuche zur Eröffnung am morgigen Donnerstag, den 27. Mai, nur nach vorheriger Reservierung und in begrenzter Anzahl möglich. Ohne Reservierung könnt ihr je nach Auslastung den Store betreten.

Apple schreibt im Newsroom

Apple Via del Corso bringt auch das allererste „Today at Apple Made in Rome“-Programm, das sich zum Ziel gesetzt hat, die nächste Generation junger Römer:innen zu inspirieren, weiterzubilden und die Werkzeuge an die Hand zu geben, um ihre Leidenschaften zu entdecken. Unter der Leitung von über 40 regionalen Künstler:innen hat Apple Sessions in den Bereichen Musik, Kunst und Design, Contentcreation und Video kuratiert, die in den kommenden Monaten regionale Communitys der Stadt unterstützen sollen. Sobald persönliche Sessions wieder möglich sind, wird der neue Store auch kostenlose „Today at Apple“-Sessions zu Themen wie Fotografie und Video, Musik, Programmierung, Kunst, Design und mehr anbieten.

Beim Umbau hat Apple großen Wert auf die Tradition Roms gelegt und sehr viel Marmor verwendet. Dabei handelt es sich um den Stein, den Architekten und Bildhauer in Italien und insbesondere in der Hauptstadt im Laufe der Jahrhunderte verwendet haben, um ihr Talent auszudrücken und Meisterwerke zu schaffen.

„Apple Via del Corso“ ist übrigens der 17. Apple Retail Store in Italien. Via del Corso kommt zu den 117 Apple Stores in 12 Ländern Europas hinzu. Apple ist seit mehr als 40 Jahren in Europa vertreten und unterstützt mehr als 1,8 Millionen Arbeitsplätze, wobei im neuen Store mehr als 100 neue Arbeitsplätze geschaffen wurden. Insgesamt sind in Via del Corso 200 Mitarbeiter:innen beschäftigt, die zusammen 20 Sprachen sprechen.

Kategorie: Apple

Tags:

1 Kommentare

  • Gast1

    Toller Shop , sehr schon in das alte Bauwerk integriert.

    26. Mai 2021 | 14:34 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.