Konzept: iPod Max und AirPods Max (2. Generation)

| 6:45 Uhr | 0 Kommentare

Der Original-iPod feiert im Jahr 2021 sein 20-jähriges Jubiläum. Im Moment ist der einzige iPod, der von Apple verkauft wird, das Touch-Modell der siebten Generation. Da das Unternehmen Apple Music Lossless einführt, könnte ein iPod mit diesem Schwerpunkt eine gute Möglichkeit sein, das Jubiläum zu feiern. Wie das aussehen könnte, zeigt ein neues Konzept.

AirPods Max und iPod Max Konzept / Fotocredit: 9to5Mac

iPod Max mit Apple Music Lossless

Es ist wichtig anzumerken, dass es keine zuverlässigen Gerüchte gibt, die darauf hindeuten, dass Apple tatsächlich einen überarbeiteten iPod vorbereitet, geschweige denn einen neuen Ansatz für das Design des iPod Classic in Planung hat. Wie dennoch ein solches Projekt aussehen könnte, zeigen die Designer José Adorno und Parker Ortolani mit dem iPod Max. Passend zu dem Konzept widmen sich die beiden auch einem Nachfolger der AirPods Max.

Der iPod Max könnte das sein, worauf sich Audiophile bei einem Apple-Produkt wirklich freuen. Inspiriert vom Design des iPod Classic würde dieses Produkt mit einer iOS-Variante laufen und sich auf Audio-Dienste wie Apple Music, Podcasts, Hörbücher und Apple News konzentrieren. Die Dateien-App würde zudem die Möglichkeit bieten, eigene HQ-Songs oder andere Audiodateien mitzubringen, ohne sie der Musik-App hinzufügen zu müssen.

Das Design erinnert entsprechend an den iPod Classic mit einem größeren Display. iPod-Fans können das Click Wheel nutzen, um das nostalgische Gefühl des Anklickens von Songs zu genießen. Der neue iPod würde auch Siri unterstützen. Hier sind einige Funktionen, die ein solcher iPod Max bieten könnte:

  • 3 Zoll Retina Display: Nutzer können dank des 1.000 Nits hellen Displays das Gerät auch im Freien gut bedienen.
  • Apple S6-Prozessor mit W3-Chip: Mit dem gleichen Chip, der in der Apple Watch Series 6 verbaut ist, könnte der iPod Max problemlos mit Bluetooth umgehen und Lossless-Songs nahtlos verarbeiten.
  • AirPlay 3 + Bluetooth: Der iPod Max ist auf Apples neuester AirPlay-Technologie vorbereitet. Mit einer verbesserten Verbindung könnte AirPlay 3 eine ähnliche Audioqualität wie Lossless bieten.
  • 512 GB Speicherplatz: Der iPod Max kann bis zu 100.000 High-Quality-Songs oder bis zu 50.000 Lossless-Songs speichern. Zusätzlich kann mit der Wi-Fi-Integration Musik gestreamt werden.

AirPods Max 2

Wie Adorno meint, würde ein AirPods Max Nachfolger ein 3,5-mm-Kopfhöreranschluss gut stehen. Dann könnte der Kopfhörer auch Lossless-Qualität mit 24 Bit bei 48 kHz bieten. Wie Apple bereits erklärte, ist eine kabelgebundene Wiedergabe bei den aktuellen AirPods Max nicht vollständig verlustfrei.

Parker geht noch einen Schritt weiter und wünscht sich, dass Apple für die AirPods Max 2 ein verbessertes AirPlay-Erlebnis umsetzt. So könnten die AirPods Max der zweiten Generation über Bluetooth AirPlay 3 mit einem neuen Over-the-Air-Codec oder sogar mit einer Wi-Fi-Verbindung zwischen dem Kopfhörer und dem iPod Max unterstützen. Dann soll der Kopfhörer auch drahtlos „ein näher an Lossless liegendes Erlebnis bieten“.

(via 9to5Mac)

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.