Karten-App: Apple Vermessungsfahrten jetzt auch in Polen

| 22:22 Uhr | 0 Kommentare

Rund um den Globus führt Apple Vermessungsfahrten durch, um Daten zu sammeln, um Apple Maps zu verbessern und die Funktion „Look Around“ zu unterstützen. Auch bei uns in Deutschland sind diese „Apple Autos“ seit einiger zeit unterwegs. Auch in unserem europäischen Umfeld schickt Apple seine Fahrzeuge auf die Reise, nun auch erstmals in Polen.

Karten-App: Apple Vermessungsfahrten jetzt auch in Polen

Apple arbeitet an der Verbesserung seiner Karten-App. Neben den Vermessungsfahrten führt ebenfalls Datenerhebungen mit tragbaren Systemen in ausgewählten Fußgängerzonen durch. Mithilfe dieser Datenerfassungen zu Fuß können wir Apple Maps in Bereichen verbessern und aktualisieren, in denen Fahrzeuge nicht eingesetzt werden können, wobei wir denselben Datenschutz wie für die Apple Maps-Fahrzeuge anwenden. Apple betont, dass man sich bei der Datenerfassung der Privatsphäre verpflichtet.

Vor Kurzem hat Apple auch mit der Datenerfassung in Polen begonnen. So sammelt der Hersteller derzeit in folgenden Regionen Daten: Dolnośląskie, Kujawsko-pomorskie, Lubelskie, Lubuskie, Mazowieckie, Małopolskie, Opolskie, Podkarpackie, Podlaskie, Pomorskie, Śląskie, Świętokrzyskie, Warmińsko-mazurskie, Wielkopolskie, Zachodniopomorskie, Łódzkie,

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 13 (Pro) bestellen

iPhone 13 (Pro) bei der Telekom
iPhone 13 (Pro) bei Vodafone
iPhone 13 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 13 bestellen