Amazon: dreiteiliges Musikevent mit mit Billie Eilish, H.E.R. und Kid Cudi

| 14:11 Uhr | 0 Kommentare

Vor wenigen Tagen hat Amazon den Prime Day 2021 angekündigt. Dieser findet am 21. und 22. Juni statt. Bereits im Vorfeld gibt es schon ziemlich spannende Aktionen (u.a. erhalte ihr Amazon Music Unlimited 4 Monate komplett kostenlos). Nun haben die Verantwortlichen ein dreiteiliges Musik-Event angekündigt.

Amazon zeigt Prime Day Show mit Billie Eilish, H.E.R. und Kid Cudi als dreiteiligen Musikevent

Amazon hat die Stars der diesjährigen Prime Day Show bekannt gegeben: Die mehrfach ausgezeichneten und bahnbrechenden Künstler Billie Eilish, H.E.R. und Kid Cudi sind Teil eines dreiteiligen Musikevents von Amazon Music, das herausragende Musiker und Entertainer zur Feier von Amazons Prime Day vereint.

Alle drei Episoden der Prime Day Show stehen Amazon-Kunden auf der ganzen Welt ab dem 17. Juni für 30 Tage lang zum kostenlosen Streaming zur Verfügung, eine Prime-Mitgliedschaft wird nicht benötigt.

PRIME DAY SHOW x BILLIE EILISH

Billie erweckt ein zeitloses Pariser Viertel mit einer Reihe von filmischen Darbietungen zum Leben. Der Film spielt in der Stadt, die als Geburtsstätte des Kinos bekannt ist und enthält neue Titel aus Billies kommendem Album Happier Than Ever. Diese atemberaubende musikalische Hommage wurde von Billies langjähriger Bewunderung für eine längst vergangene Ära inspiriert.

PRIME DAY SHOW x H.E.R.

Das einst als Zentrum der schwarzen Kultur in Los Angeles in den 1930er und 40er Jahren bekannte Dunbar Hotel beherbergte einige der prominentesten Persönlichkeiten seiner Zeit, darunter Musiker wie Duke Ellington, Lena Horne, Billie Holiday und viele mehr. In einer modernen, musikalischen Hommage an dieses legendäre und wichtige Stück Geschichte und Kultur stellt sich H.E.R. vor, wie das Dunbar Hotel wohl wäre, wenn es im Jahr 2021 noch existieren würde, und performt neue Musik aus ihrem Album Back Of My Mind.

PRIME DAY SHOW x KID CUDI

Auf seiner bisher größten Mission verlässt Kid Cudi die Erde, um in dieser interkosmischen Performance eine neue Gemeinschaft auf dem Mond zu gründen. Die Episode beinhaltet Musik aus seinem Album Man on the Moon III und Cudi arbeitete dafür mit dem International Space Orchestra zusammen. Das Orchester setzt sich aus Weltraumwissenschaftlern des NASA Ames Research Center, des SETI Institute und der International Space University zusammen und erschafft als seine Begleitband eine musikalische Begegnung von Optik, Klang und Raum.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.