AirPods: neue Funktionen kommen mit iOS 15

| 22:47 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat am heutigen Abend iOS 15 angekündigt und in diesem Zusammenhang auch die AirPods-Familie thematisiert. So erhalten die Apple Kopfhörer nach dem Update auf iOS 15 verschiedene neue Funktionen. 

Apple verpasst AirPods neue Funktionen

Mit iOS 15 erhalten die AirPods sinnvolle Verbesserungen. Mit der Funktion „Conversation Boost“ sollen Konversationen verbessert werden, so das ihr euer Gegenüber besser verstehen könnt. „Ambient Noise Reduction“ sorgt dafür, dass Umgebungsgeräusch besser herausgefiltert werden.

Mit „Announce Notifications“ könnt ihr euch beim Eintreffen bestimmten Benachrichtigungen diese Vorlesen lassen. Zukünftig harmonieren die AirPods besser mit dem „Wo ist?“-Netzwerk, so dass ihr die AirPods – ähnlich die die Airtags – über dass „Wo ist?“-Netzwerk finden könnt. In Kombination mit den AirPods könnt ihr zukünftig Spatial Audio sowohl auf dem Mac und Apple TV sowie grundsätzlich in FaceTime Audio Gesprächen nutzen.

Spatial-Audio (3D-Audio) kann zudem ab sofort in Apple Music genutzt werden.

AngebotBestseller Nr. 1
Apple AirPods Pro
  • Aktive Geräuschunterdrückung für immersiven Klang
  • Transparenzmodus, um dein Umfeld zu hören und darauf reagieren zu können
AngebotBestseller Nr. 2
Apple AirPods mit kabelgebundenem Ladecase
  • Automatisches Einschalten und Verbinden
  • Einfaches Einrichten für alle deine Apple Geräte
AngebotBestseller Nr. 3
Apple AirPods mit kabellosem Ladecase (2. Generation)
  • Automatisches Einschalten und Verbinden
  • Einfaches Einrichten für alle deine Apple Geräte

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.