Apple Music: 3D-Audio mit Dolby Atmos startet heute

| 22:25 Uhr | 1 Kommentar

Vergangenen Monat kündigte Apple Music 3D-Audio mit Dolby Atmos an. Gleichzeitig gab Apple zu verstehen, dass der gesamte Musik-Katalog in Lossless Audio zur Verfügung stehen wird. Am heutigen Tag fällt der Startschuss.

Fotocredit: Apple Music

Apple Music: 3D-Audio mit Dolby Atmos startet heute

Apple nutzt den Start der Worldwide Developer Conference, um neue Funktionen rund um Apple Music freizuschalten.

Apple bringt 3D-Audio mit Unterstützung für Dolby Atmos zu Apple Music. Dolby Atmos ist ein revolutionäres, immersives Audioformat, das es Künstler:innen ermöglicht, Musik so abzumischen, dass der Ton aus allen Richtungen kommt. Standardmäßig spielt Apple Music Dolby Atmos Titel automatisch auf allen AirPods und Beats Kopfhörern mit einem H1- oder W1-Chip ab, sowie auf den eingebauten Lautsprechern in den neuesten Versionen von iPhone, iPad und Mac. Apple Music wird ständig neue Dolby Atmos Titel hinzufügen und spezielle Dolby Atmos Playlists kuratieren, um euch zu helfen, die Musik zu finden, die ihr liebt. Außerdem werden Alben, die in Dolby Atmos verfügbar sind, zum schnellen Finden mit einem Logo auf der Detailseite gekennzeichnet. Zum Start stehen tausende Songs in 3D-Audio zur Verfügung.

Parallel dazu hat Apple Lossless Audio freigeschaltet. Bis Herbst sollen mehr als 75 Millionen Songs im verlustfreien Format über Apple Music bereit stehen. Apple verwendet ALAC (Apple Lossless Audio Codec), um jedes einzelne Bit der ursprünglichen Audiodatei zu erhalten. Das bedeutet, dass Apple Music Abonnent:innen genau das werden hören können, was Künstler:innen im Studio geschaffen haben.

Um Lossless Audio zu hören, können Abonnent:innen, die die neueste Version von Apple Music verwenden, die Funktion unter Einstellungen > Musik > Audioqualität aktivieren. Hier können unterschiedliche Auflösungen für verschiedene Verbindungen wie Mobilfunk, WLAN oder für den Download ausgewählt werden. Die verlustfreien Formate von Apple Music beginnen bei CD-Qualität, die 16 Bit bei 44,1 kHz (Kilohertz) beträgt und reichen bis zu 24 Bit bei 48 kHz und ist nativ auf Apple Geräten abspielbar. Für wahre Audiophile bietet Apple Music auch Hi-Resolution Lossless bis hin zu 24 Bit bei 192 kHz.

Update

Mittlerweile wurden die Optionen in der Einstellungen freigeschaltet. Ruft Einstellungen -> Musik auffand schon könnt ihr Dolby Atmos und Lossless Audio aktiveren. In der Musik-App seht ihr übrigens in der jeweiligen Alben-Übersicht, ob Lossless Audio und / oder Dolby Atmos zur Verfügung steht.

Kategorie: Apple

Tags:

1 Kommentare

  • Peter

    aber kein Event, wie angekündigt !!!

    08. Jun 2021 | 9:50 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.