Eddy Cue: Spatial Audio ist ein „Game Changer“

| 7:11 Uhr | 0 Kommentare

Die nächste Generation von Sound auf Apple Music beginnt jetzt mit der offiziellen Einführung von Spatial Audio und Lossless Audio, die jetzt für Abonnenten ohne zusätzliche Kosten verfügbar sind. Im Mai angekündigt, hat Apple den Schalter kurz nach der WWDC 2021 umgelegt und die neuen Apple Music Funktionen freigeschaltet. Erwartungsgemäß wird so eine Einführung von Interviews begleitet, die hochrangige Apple Manager geben. So hat unter anderem Eddy Cue mit dem Billboard Magazin gesprochen.

Eddy Cue bewirbt Spatial Audio

Im Interview gab Apple Senior Vice President Eddy Cue unmissverständlich zu verstehen, dass er Spatial Audio (bzw. 3D-Audio) als echten „Game Changer“ erachtet. Er vergleich den Qualitätsunterschied mit dem Zeitpunkt, als man zum ersten Mal HD-Inhalte auf einem Fernseher sah.

Er sagte

Ich habe im Musik-Business auf etwas gewartet, das wirklich bahnbrechend ist. Die Audioqualität konnte nicht wirklich steigen, weil es nichts gab, was beim Hören wirklich für jeden differenziert war. Egal, ob man acht oder 80 Jahre alt ist, jeder kann den Unterschied erkennen und jeder weiß, dass dieser besser klingt als der andere.

Und die Analogie dazu ist sicherlich der Zeitpunkt, an dem man das erste Mal HD im Fernsehen gesehen hat. Man erkannte, was besser war, weil es offensichtlich war. Und das haben wir im Audiobereich lange vermisst. Wir sprechen über verlustfrei und andere Dinge, aber letztendlich gibt es nicht genug Unterschied.

Aber wenn man zum ersten Mal höret und erkennt, was mit Dolby Atmos mit Musik möglich ist, ist es ein echter Game-Changer. Und als wir es zum ersten Mal hörten, haben wir festgestellt, dass dies eine große, große Sache ist. Es gibt einem das Gefühl, auf der Bühne zu stehen, direkt neben dem Sänger zu stehen, es gibt einem das Gefühl, links vom Schlagzeuger, rechts vom Gitarristen zu sein. Es schafft diese Erfahrung, die man fast in gewisser Weise nie wirklich hatte, es sei denn, man hat das Glück, jemandem, der Musik macht, wirklich nahe zu sein.

Cue betrachtet Spatial Audio als eine größere Verbesserung als Lossless Audio. Auch verlustfreie Musik steht ab sofort auf Apple Music bereit.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.