„Move to iOS“: Apple verbessert den Umstieg von Android [iOS 15]

| 6:33 Uhr | 0 Kommentare

Seit mehreren Jahren bietet Apple eine App namens „Move to iOS“ (zu deutsch „auf iOS übertragen“) an. Diese soll Nutzern den Umstieg von einem Android-Smartphone auf ein iPhone erleichtern. Mit iOS 15 soll dieser Prozess nicht nur erleichtert, sondern auch verbessert werden.

iOS 15: Apple verbessert das „Move to iOS“-Erlebnis

Mit der „Move to iOS“-App könnt ihr Kontakte, Nachrichten, Fotos, Videos, Informationen zu Mail-Konten, Kalender, DRM-freie Musik, Wallpaper, Lesezeichen von einen Android-Gerät auf ein iPhone übertragen.

Mit iOS 15 verbessert Apple das „Move to iOS“-Erlebnis. Mit ‌iOS 15‌ ermöglicht Apple Android-Benutzern auch Fotoalben, Dateien, Ordner und Einstellungen für die Bedienungshilfen von ihren Android-Geräten auf ihre iPhones zu übertragen, um von Anfang an ein personalisierteres ‌iPhone‌-Nutzungserlebnis zu ermöglichen.

Darüberhinaus hat Apple einen QR-Code implementiert, der Android-Nutzer direkt zum Download-Link der „Move to iOS“-App im Google Play Store führt. Parallel zur verbesserten Implementierung in iOS 15 dürfte Apple begleitend auch die „Move to iOS“-App aktualisieren.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.