macOS Monterey: Neuer Passwortbereich, animierte Memoji im Login Screen, Ändern der Farbe des Mauszeigers und mehr

| 22:33 Uhr | 0 Kommentare

Wir haben bereits einige neue Funktionen von macOS Monterey hervorgehoben, wie z. B. die 3D-Audio-Simulation bei Stereo-Inhalten und die Möglichkeit, einen Mac zu löschen, ohne das Betriebssystem neu zu installieren, aber es gibt noch einige kleinere Leckerbissen, die wir euch nicht vorenthalten möchten.

Fotocredit: Apple

Animiertes Memoji auf dem Login Screen

Eine kleine, aber lustige neue Funktion in macOS Monterey ist das Hinzufügen eines personalisierten Memoji auf dem Anmeldebildschirm, komplett mit animierten Gesichtsausdrücken.

Ändern der Farbe des Mauszeigers

macOS Monterey bietet auch neue Funktionen für die Barrierefreiheit, darunter die Möglichkeit, den Umriss und die Füllfarbe des Mauszeigers anzupassen. So lässt sich der Mauszeiger leichter auf dem Bildschirm finden und auch besser verfolgen, wenn er sich bewegt.

Überarbeitung des „Gehe zu“-Menüs

Unter macOS Monterey wurde das „Gehe zu“-Fenster im Finder neu gestaltet und verfügt nun über eine verbesserte Autovervollständigung, damit man schneller zu den gesuchten Dateien oder Ordnern gelangt.

Verbesserungen beim Kopieren von Dateien

macOS Monterey bietet eine neue Tortengrafik-Fortschrittsanzeige beim Kopieren von Dateien. Außerdem ist es jetzt möglich, einen Kopiervorgang zu stoppen und später wieder aufzunehmen.

Neuer Passwortbereich in den Systemeinstellungen

macOS Monterey bringt mehrere Verbesserungen für die Passwortverwaltung und positioniert den iCloud-Schlüsselbund als idealen Passwortdienst.

In den Systemeinstellungen gibt es jetzt einen neuen Abschnitt „Passwörter“, in dem alle iCloud-Schlüsselbund-Logins und -Passwörter untergebracht sind, sodass sie leichter zu finden, zu bearbeiten und zu verwalten sind.

Ebenfalls überarbeitet wurde die iCloud-Passwörter-Erweiterung zum automatischen Ausfüllen von gespeicherten iCloud-Logins im Edge-Browser, was praktisch für Windows-Nutzer ist, die einen plattformübergreifenden Passwortzugriff im Browser benötigen. Zudem führt Apple eine neue iCloud-Passwörter-App für „iCloud für Windows“ ein.

Kategorie: Mac

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.