US-Apple Stores: Maskenpflicht für vollständig geimpfte Kunden fällt

| 11:45 Uhr | 0 Kommentare

Apple möchte die Maskenpflicht für vollständig geimpfte Kunden in seinen US-Stores in Kürze fallen lassen. Damit kehren die Apple Stores wieder ein Stück weit zur Normalität zurück.

Fotocredit: Apple

US-Apple Stores: Maskenpflicht für vollständig geimpfte fällt

In den letzten Wochen sind die COVID-19 Infektionszahlen in vielen Regionen und Länder gesunken. Nicht nur bei uns in Deutschland kennen die Inzidenzen seit einiger Zeit nur noch eine Richtung, auch in den USA sind die Signale positiv.

Wie Bloomberg berichtet, wird Apple die Maskenpflicht in seinen Stores für vollständig geimpfte Kunden ab dieser Woche fallen lassen. Die Änderungen sollen voraussichtlich am morgigen Dienstag in Kraft treten. Es heißt, dass Apple die Führungskräfte und Mitarbeiter seiner Stores bereits über die bevorstehenden Änderungen informiert hat. Mitarbeiter sind allerdings weiter angehalten eine Maske zu tragen.

Der Technologiegigant hat damit begonnen, Einzelhandelsmitarbeiter über die bevorstehenden Veränderungen in den betroffenen Märkten zu informieren, so sachkundige Personen, die sich weigerten, identifiziert zu werden, um nicht angekündigte politische Änderungen zu diskutieren. Die Änderung tritt bereits am Dienstag in Kraft, und den Mitarbeitern wurde mitgeteilt, dass sie die Kunden nicht um einen Impfnachweis bitten müssen.

Arbeiter müssen in den Geschäften weiterhin Masken tragen, sagte Apple den Mitarbeitern. Das Unternehmen könnte seine Pläne ändern oder die Lockerung der Beschränkung hinauszögern. Laut eines Memos an die Mitarbeiter des Unternehmens wird auch in einigen US-Büros des in Cupertino, Kalifornien ansässigen Unternehmens, die Anforderung von Gesichtsbedeckungen fallengelassen.

Parallel dazu kehrt Apple auch in weiteren Bereichen ein Stück weit zur Normalität zurück. So werden Mitarbeiter in den kommenden Wochen auch wieder verstärkt in den Apple Park zurückkehren.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.