AppleCare+ für MacBook Air & Pro (M1-Chip) wird günstiger

| 22:22 Uhr | 0 Kommentare

Preissenkung bei Apple. Der Hersteller aus Cupertino hat den Preis für AppleCare+ für das MacBook Air (M1-Chip) und das 13 Zoll MacBook Pro (M1-Chip) gesenkt. Die Zusatzversicherung bietet euch unter anderem bis zu drei Jahren technischem Support durch Experten und zusätzlichem Hardware­schutz von Apple.

Apple senkt Preis für AppleCare+ (M1 MacBooks)

Apple hat in Deutschland und weiteren Ländern den Preis für AppleCare+ gesenkt. Auf den ersten und zweiten Blick scheint es, als ob nur das MacBook Air mit M1-Chip sowie das 13 Zoll MacBook Pro mit M1-Chip betroffen sind.

Die Anschaffung eines Macs kann durchaus ins Geld gehen. Um das Gerät mit einem zusätzlichen Hardwareschutz zu versehen, bietet Apple eine Zusatzversicherung namens „AppleCare+“ an. Genau diese wurde nun im Preis gesenkt. AppleCare+ für 13 Zoll MacBook Pro (M1) kostet ab sofort nur noch 279 Euro anstatt 299 Euro. Der Preis von AppleCare+ für MacBook Air wurde von 249 Euro auf 199 Euro gesenkt. Der Vollständigkeit halber sei erwähnt dass der neue AppleCare+ Preis sowohl für die Intel-Variante als auch für die Apple Silicon Variante des MacBook Air gilt, so Macrumors. Allerdings verkauft Apple kein MacBook Air mit Intel-Chip mehr.

Wir können uns gut vorstellen, dass der ein oder andere Nutzer nun stärker ins grübeln kommt, ob er AppleCare benötigt, oder eben nicht. Solltet ihr kürzlich einen AppleCare+ Plan für ein betroffenes Gerät gekauft haben, so macht es durchaus Sinn, sich an den Apple Support zu wenden und nach einer nachträglichen Preissenkung zu fragen. Möglicherweise könnt ihr AppleCare+ auch innerhalb der gesetzlichen Fristen kündigen und einen neuen AppleCare+ Plan zu einem niedrigeren Preis abschließen.

Wie eingangs erwähnt, bietet Apple Care+ optimalen Service – mit bis zu drei Jahren technischem Support durch Experten und zusätzlichem Hardware­schutz von Apple. abei sind bis zu zwei Reparaturen bei unabsichtlicher Beschädigung binnen 12 Monaten abgedeckt, für die jeweils eine Servicegebühr fällig wird. AppleCare+ könnt ihr bis zu 60 Tage nach dem Kauf des Macs abschließen. 

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.