Apple aktualisiert Final Cut Pro, Compressor und Motion

| 18:45 Uhr | 0 Kommentare

Nachdem wir euch bereits auf das iMovie (macOS) Update hingewiesen haben, erlaubt uns noch einen kurzen Hinweis auf Final Cut Pro, Motion und Compressor. Auch das professionelle Videobearbeitung-Tool hat Apple kürzlich aktualisiert. Riesige Sprünge gibt es nicht, dafür punktuelle Verbesserungen.

Final Cut Pro 10.5.3

  • Erstellen und Bearbeiten von eigenen Spaltendarstellungen mit dem neuen Spalteneditor
  • Suchen nach Medien im Browser mithilfe von erweiterten Kriterien, einschließlich Clipnamen, Markern und Notizen
  • Sortieren von Clips im Browser nach Typ, einschließlich Proxy- sowie optimierten und fehlenden Medien
  • Enthält Stabilitätsverbesserungen
‎Final Cut Pro
‎Final Cut Pro
Entwickler: Apple
Preis: 299,99 €

Motion 5.5.2

  • Enthält Stabilitätsverbesserungen
‎Motion
‎Motion
Entwickler: Apple
Preis: 49,99 €

Compressor 4.5.3

  • Erhalten von Mitteilungen bei fertigen, fehlgeschlagenen und abgebrochenen Umcodierungsstapeln
  • Eingebettete Audiobeschreibungen beim Umcodieren verschiedener Videodateiformate, etwa MOV, MP4, M4V und MXF
  • Enthält Stabilitätsverbesserungen
‎Compressor
‎Compressor
Entwickler: Apple
Preis: 49,99 €

Kategorie: Apple

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.