Apple TV+ bestellt „Strange Planet“-Adaption von Nathan Pyle und „Rick and Morty“-Schöpfer Dan Harmon

| 17:31 Uhr | 0 Kommentare

Apple TV+ hat seine neueste Serienbestellung getätigt, dieses Mal für eine Adaption des beliebten „Strange Planet“-Comic von Nathan Pyle. Gemeinsam mit Pyle ist Dan Harmon (bekannt durch „Rick and Morty“ und „Community“) als Co-Schöpfer der neuen TV-Serie tätig.

„Strange Planet“

Wie The Hollywood Reporter berichtet, hat Apple 10 Episoden der neuen Zeichentrickserie bestellt, die auf Pyles „Strange Planet“-Bestseller-Comic basiert. Die Serie soll sich darauf konzentrieren, „tiefgründige und zu Herzen gehende Geschichten über Wesen auf einem fernen Planeten zu erzählen, der unserem eigenen nicht unähnlich ist.“

In der Comic-Vorlage lernen wir eine Vielzahl von Aliens kennen, die typische Alltagssituationen durchleben. Dabei will Pyle die „schonungslose Wahrheit über die Unsinnigkeiten des menschlichen Verhaltens“ zeigen. Das Ganze wird mit viel Humor präsentiert, weswegen wir uns auf die Umsetzung für Apple TV+ schon jetzt freuen.

Die neue Serie wird in den Apple Studios zusammen mit der Produktionsfirma ShadowMachine produziert. Amalia Lavari (Summer Camp Island) wird hierbei die Serienproduktion als ausführende Produzentin leiten. Harmon und Pyle werden ebenfalls als ausführende Produzenten tätig sein.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.