watchOS 8 Beta 2: Porträts Zifferblatt jetzt an Bord

| 14:45 Uhr | 0 Kommentare

Gestern Abend hat Apple nicht nur die Beta 2 zu iOS 15 und iPadOS 15 veröffentlicht, sondern auch die zweite Beta zu watchOS 8 für registrierte Entwickler freigegeben. Mit an Bord ist das neue Porträts Zifferblatt.

watchOS 8 Beta 2 enthält das neue Porträts Zifferblatt

Auf die Neuerungen der iOS 15 / iPadOS 15 Beta 2 sind wir bereits ausführlich eingegangen. Mit der watchOS 8 Beta 2 implementiert Apple eine neue Funktion für die Apple Watch, die der Hersteller bereits zur WWDC 2021 angekündigt 

Zu den Neuerungen der Zifferblätter formuliert Apple wie folgt

Das Fotos Zifferblatt ist das beliebteste Apple Watch Zifferblatt und watchOS 8 führt neue Möglichkeiten ein, um Lieblingsfotos direkt am Handgelenk anzusehen. Auf dem neuen Porträts Zifferblatt wirken mit dem iPhone aufgenommene Porträtfotos durch einen faszinierenden Überlagerungseffekt noch lebendiger. Es erkennt Gesichter auf Fotos und vergrößert Ausschnitte, um das Motiv hervorzuheben. Auch die Fotos App wurde überarbeitet und bietet neue Möglichkeiten, um Sammlungen an- und durchzusehen. Rückblicke und Empfohlene Fotos werden mit der Apple Watch synchronisiert. Fotos können über Nachrichten und Mail mit dem neuen Share Sheet geteilt werden.

Mit dem neuen Porträts Zifferblatt könnt ihr bis zu 24 Porträts auswählen. Diese ausgewählten sind dann so geschnitten, dass primär das Gesicht auf eurer Uhr zu sehen ist. Jedes Mal, wenn ihr das Handgelenk hebt oder auf das Display tippt, erschein ein neues Porträts.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.