Apple bereitet iPhone 13 Produktion vor

| 18:33 Uhr | 0 Kommentare

Wann kündigt Apple das iPhone 13 und iPhone 13 Pro vor? Wenn wir uns festlegen müssten, würden wir uns auf Mitte bis Ende September festlegen. Die Vorbereitungen dürften zum jetzigen Zeitpunkt bereits auf Hochtouren laufen. Dazu gehört es auch, dass die Produktion der Geräte vorbereitet wird.

Apple bereitet iPhone 13 Produktion vor

In Vorbereitung auf die Markteinführung holt Apple nun Komponenten von verschiedenen Zulieferern ein, so Digitimes. Diese werden dann anschließend von Apples Fertigungspartner zusammengesetzt. Apple setzt auf eine weltweite Lieferkette, so dass der gesamte Prozess ein wenig Zeit in Anspruch nimmt. Die Produktion des A15-Chip startete zum Beispiel vor wenige Tagen.

Viele Jahre lang hat Apple die neue iPhone-Generation im September gemeinsam mit einer neuen Apple Watch vorgestellt und zeitnah auf denMmarkt gebracht. Im vergangenen Jahr verzögerte sich die Markteinführung aufgrund der weltweiten Gesundheitskrise um rund vier bis sechs Wochen. In diesem Jahr dürfte Apple allerdings wieder zur September-Keynote zurückkehren. 

Allgemein wird damit gerechnet, dass Apple die iPhone 12 Familie durch vier direkte iPhone 13 (Pro) Nachfolger ersetzt. Optisch wird sich vermutlich nicht viel ändern. Unter der Haube wird Apple wahrscheinlich auf einen A15-Chip, einen verbesserten 5G-Chip, ein leistungsstärkeres Kamerasystem sowie ein 120Hz-Display (zumindest bei den Pro-Modellen) setzten.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.