Das ist Neu in macOS Monterey Beta 2

| 10:33 Uhr | 1 Kommentar

Seit gestern Abend haben eingetragene Entwickler die Möglichkeit, sich die Beta 2 zu macOS Monterey von den Apple Servern zu laden und zu installieren. Im kommenden Monat wird Apple auch eine Public Beta für Teilnehmer am Apple Beta Programm zur Verfügung stellen. Die finale Version erscheint im Herbst. Wir blicken auf die Neuerungen, die die Beta 2 mit sich bringt. 

macOS Monterey Beta 2: Das ist Neu

Die Beta 2 zu macOS Monterey, die übrigens die Build-Nummer 21A5268h trägt, bringt im Vergleich zur Beta 1 einen Schwung an Neuerungen mit sich. Folgende Neuerungen wurden bislang entdeckt

  • Beta 2 hat die „Hello“-Hintergrundbilder und Bildschirmschoner im Gepäck, die bis dato exklusiv dem M1 iMac vorbehalten sind
  • ein neues Logo für die Apple Karten-App (analog zur iOS 15 Beta 2)
  • Der Button „Diese Seite neu laden“ (Refresh) erscheint erst in der Adressleiste, wenn man mit dem Mauszeiger darüber fährt
  • Der Workaround, damit das Design der alten Safari Tab-Leiste erscheint, funktioniert nicht mehr
  • Memoji-Outfits werden ab sofort unterstützt
  • Die Beschreibung zu „iCloud Private Delay“ wurde leicht angepasst
  • Bugfixes, Bugfixes und Bugfixes unter anderem für Mail, Safari, Bluetooth, Nachrichten, Apple Karten, FaceTime, Wo ist?, Fokus, iCloud, Apple Music, Netzwerk, Notizen, Fotos, Kurzbefehle und mehr
(via 9to5Mac)

Kategorie: Mac

Tags:

1 Kommentare

  • Marcel

    Bei mir ist das Problem mit dem Macbooc Pro M1, dass bei der Privacy -Relay Funktion angezeigt wird, das dies von meiner Fritz Box nicht unterstützt wird? Wenn ich die HomeSpot Funktion meines iphones nutze geht es aber. Habt ihr ein ähnliches Problem woran kann dies liegen, hab sämtliche Einstellungen in der Fritz Box durchgespielt ohne Erfolg.

    29. Jun 2021 | 16:01 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.