Beats Studio Buds: Apple startet „It´s The Music“-Kampagne

| 11:33 Uhr | 0 Kommentare

Die neuen Beats Studio Buds, die Apple kürzlich angekündigt hat, sind in den USA bereits im Handel erhältlich. Hierzulande heißt es von offizieller Seite nach wie vor „Kommt im Sommer“. Begleitend Markteinführung der komplett drahtlosen Kopfhörer, hat Apple nun die „It´s The Music“-Kampagne gestartet.

„It´s The Music“ – Beats Studio Buds

Apples Tochterunternehmen Beats by Dre hat eine neue Kampagne namens „It´s The Music“ gestartet, bei der verschiedene Prominente sowie die nagelneuen Beats Studio Buds im Fokus stehen. Zum Start der Kampagne setzt Apple auf Roddy, Ricch, Druski, Serena Williams und Coi Leray. Alle vier Persönlichkeiten erzählen, was Musik für sie bedeutet und wie sie mit den neuen Beats Studio Buds ihre Lieblingsmusik hören können.

In den jeweiligen Clips werden die Funktionen der Beats Studio Buds kurz angerissen. Daraufhin heißt es jedoch, dass es nicht um die Funktionen geht, sondern um Musik. Anschließend präsentiert jeder einen seiner Lieblingsclips, die er mit den Beats Studio Buds hört.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Apple bewirbt die Beats Studio Buds unter anderem wie folgt

Mit zwei unterschiedlichen Hörmodi hast du die volle Kontrolle über deinen Sound. Active Noise Cancelling (ANC) unterdrückt unerwünschte Außengeräusche mit einem fein abgestimmten Filter, der sich dynamisch an deine Umgebung anpasst. Und wenn du hören musst, was um dich herum geschieht, wechselst du mit einem Knopfdruck in den Transparenzmodus. Die nach außen gerichteten Mikrophone mischen die Geräusche deiner Umgebung mit deiner Musik und sorgen für ein natürliches, offenes Hörerlebnis.

Die In-Ear-Kopfhörer bieten unter anderem bis zu 8 Stunden Akkulaufzeit (mit dem Ladecase bis zu 24 Stunden) und sind Dank IPX4 Zertifizierung vor Schweiß und Wasser geschützt. „Hey Siri“ und viele weitere Funktionen sind natürlich ebenfalls an Bord.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Apple bietet die Beats Studio Buds in den Farben Weiß, Schwarz und Rot zum Preis von 149,99 Euro an. Im Laufe des Sommers werden die Kopfhörer auch in Deutschland erhältlich sein

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.