iOS 15, iPadOS 15, watchOS 8 und tvOS 15: Public Beta ist da

| 20:15 Uhr | 1 Kommentar

Apple hat vor wenigen Augenblicken die Public Beta zu iOS 15 und iPadOS 15 zum Download bereit gestellt. Damit haben nicht nur eingetragenen Entwickler (aktuell sind wir bei der Beta 2) die Möglichkeit, sich mit dem kommenden iOS- und iPadOS-Update zu beschäftigen, sondern auch Teilnehmer am Apple Beta Programm.

So könnt ihr die Public Beta zu iOS 15 und iPadOS 15 installieren

Anfang dieses Monats gab Apple im Rahmen der WWDC 2021 Keynote einen ersten Ausblick auf iOS 15, iPadOS 15, tvOS 15, watchOS 8 und macOS Monterey. Gleichzeitig kündigten die Verantwortlichen an, dass eine erste öffentliche Beta im Juli veröffentlicht wurde. Nun hat es sogar etwas schneller geklappt. Apple nutzt den Ausklang des Monats Juni, um die Public Beta zu iOS 15 und iPadOS 15 zu veröffentlichen. Der Vollständigkeit halber sei gesagt, dass die erste öffentliche Beta auch zu watchOS 8 und tvOS 15 zum Download bereit steht. Zu macOS Monterey liegt noch keine Public Beta vor.

iOS 15 lässt sich zum Beispiel wie folgt umschreiben

iOS 15 ist ein umfangreiches Update mit leistungsstarken Features, die das iPhone Erlebnis verbessern. iOS 15 macht FaceTime Anrufe natürlicher und führt SharePlay für gemeinsame Erlebnisse ein. Es hilft Nutzern mit neuen Verwaltungsmöglichkeiten für Mitteilungen, sich besser konzentrieren und fokussieren zu können und macht Fotos und Suche intelligenter, um schnell auf Informationen zuzugreifen. Apple Karten bringt neue Möglichkeiten, die Welt zu erkunden. Die Wetter App wurde mit mehr grafischen Anzeigen von Wetterdaten neu gestaltet. Wallet unterstützt jetzt Hausschlüssel und Ausweisdokumente. Das Surfen im Web mit Safari ist mit einer neuen Tableiste und Tabgruppen noch einfacher. iOS 15 enthält zusätzlich neue Datenschutzeinstellungen in Siri, Mail und an weiteren Stellen im System, um die Nutzerdaten noch stärker zu schützen.

Dies stellt natürlich nur einen kleinen Umrisse aller kommenden Neuerungen dar. Als Teilnehmer am Apple Beta Software-Programm könnt ihr iPhone, iPad, iPod touch, Mac, Apple TV oder Apple Watch registrieren, um Zugriff auf die aktuellen Public Betas, sowie die nachfolgenden Updates direkt als iOS-Softwareupdate, aus dem Mac App Store bzw. als tvOS-Softwareupdate zu erhalten. Alle Infos zum Apple Beta Programm erhaltet ihr hier.

Wichtiger Hinweis: Da die Public Beta-Version von Apple noch nicht kommerziell zur Verfügung steht, sollte euch bewusst sein, dass die Software noch Fehler und Ungenauigkeiten enthalten kann und möglicherweise nicht so reibungslos und einwandfrei funktioniert wie kommerziell freigegebene Software. Ihr solltet in jedem Fall vor der Installation der Public Beta ein Backup anlegen. Zudem empfehlen wir, die Public Beta niemals auf einem produktiven Gerät einzusetzen. Vielmehr empfiehlt sich ein Zweit-Gerät.

Wenn wir schon gerade beim Thema iOS 15 und iPadOS 15 Beta sind. Nachdem Apple in der vergangenen Woche die Beta 2 freigegeben hat, steht ab sofort eine aktualisierte Beta 2 mit der Build 19A5281j zum Download bereit. Die bisherige Build lautete 19A5281h. Aufgrund des kleinen Sprungs gehen wir von kleinen Anpassungen unter der Haube aus.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

1 Kommentare

  • Jens

    Moin, ist aber noch mit Vorsicht zu genießen. Die Sparkassen PushTan App funktioniert zum Beispiel noch nicht mit iOS 15 .

    01. Jul 2021 | 8:08 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.