Apple TV+ bestellt neue Drama-Serie „City on Fire“

| 12:33 Uhr | 0 Kommentare

Apple TV+ hat bekannt gegeben, dass das Unternehmen eine Serienauftrag für „City on Fire“ erteilt hat. Dabei handelt es sich um eine Drama-Serie, die vom gleichnamigen Roman von Garth Risk Hallberg inspiriert wurde.

Apple gibt  „City on Fire“ in Auftrag

Apple hat einen Vertrag über die Serienadaption von Garth Risk Hallbergs Bestseller „City on Fire“ unterzeichnet, wie das Unternehmen offiziell bestätigt hat. Produziert von Apple Studios sowie geschrieben und ausführend produziert von von Josh Schwartz und Stephanie Savage („Gossip Girl“, „Looking for Alaska“, „The OC“), werden die acht Episoden der ersten Staffel weltweit auf Apple TV+ debütieren.

In „City on Fire“ wird eine NYU-Studentin am 4. Juli 2003 im Central Park erschossen. Samantha Cicciaro ist allein; es gibt keine Zeugen und nur sehr wenige physische Beweise. Die Band ihrer Freunde spielt in ihrem Lieblingsclub in der Innenstadt, aber sie geht, um jemanden zu treffen und verspricht, zurückzukehren. Das tut sie nie. Als das Verbrechen gegen Samantha untersucht wird, stellt sich heraus, dass sie die entscheidende Verbindung zwischen einer Reihe mysteriöser Brände in der ganzen Stadt, der Musikszene in der Innenstadt und einer wohlhabenden Immobilienfamilie in der Innenstadt ist, die unter der Belastung ihrer vielen Geheimnisse ausfranst.

Übrigens: „City on Fire“ markiert den ersten Serienauftrag von Josh Schwartz und Stephanie Savages First-Look-Deal mit Apple unter dem Banner von Fake Empire Productions. Schwartz und Savage werden alle acht Episoden schreiben und als Showrunner und Executive Producer unter Fake Empire fungieren. Lis Rowinski von Fake Empire wird als Co-Executive Producer mit von der Partie sein.

Weitere Details hat Apple bislang nicht bekannt gegeben. Wir gehen davon aus, dass die Serie im kommenden Jahr ihre Premiere feiern wird.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.