Apples Service-Chef Eddy Cue wird Mitglied des Kuratoriums der Duke University

| 18:15 Uhr | 0 Kommentare

Eddy Cue, Apples Senior VP of Software and Services, ist dem Kuratorium der Duke University in North Carolina beigetreten. Neben seiner Arbeit bei Apple wird er an der Universität für den Bildungsauftrag und die Finanzpolitik der Institution mitverantwortlich sein.

Fotocredit: Apple

Eddy Cue wird Mitglied des Kuratoriums der Duke University

Eddy Cue gesellt sich zu sechs weiteren neuen Mitgliedern des Kuratoriums, die eine sechsjährige Amtszeit antreten. Alle sind ehemalige Studenten der Institution, die eine erfolgreiche Geschäftskarriere eingeschlagen haben. Wie die anderen Mitglieder wird Cue für den Bildungsauftrag und die Finanzpolitik der Schule verantwortlich sein.

Während Cue mit Apples Service-Geschäft alle Hände voll zu tun hat, ist er auch ein großer Fan der Duke University und besucht oft die Spiele des Duke-Basketballteams. Er hat an der Universität einen Bachelor-Abschluss in Informatik und Wirtschaft gemacht. Seine beiden Söhne Adam und Spencer studierten ebenfalls Informatik an der Duke University.

„[Cue] ist viele Male nach Duke zurückgekehrt, um Studenten in Technologiebereichen zu unterstützen“, heißt es in einer Pressemitteilung der Universität, „und im Jahr 2017 sprach er zu den Duke Technology Scholars, einer Initiative, die mehr Duke-Studentinnen dazu inspirieren soll, sich für eine Karriere in den Bereichen Informatik, Elektrotechnik und Computertechnik zu entscheiden.“

Cue ist seit 1989 bei Apple beschäftigt und half bei der Entwicklung des ursprünglichen Apple Online Store im Jahr 1998, des iTunes Store im Jahr 2003 und des App Store im Jahr 2008. Er spielte auch eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung von Apples iLife Suite. Als Mitglied des Führungsteams des Unternehmens beaufsichtigt Cue heute Apple TV+, den iTunes Store, Apple Music, Apple Pay, Maps und iCloud.

(via AppleInsider)

Kategorie: Allgemein

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.