MagentaTV: Telekom vertreibt Apple TV mit eigener Fernbedienung

| 13:57 Uhr | 0 Kommentare

Nachdem wir euch bereits im vergangenen Jahr darüber informiert hatten, dass Vodafone und Apple eine Kooperation eingegangen sind (hier unser Test), um gemeinsam Apple TV 4K zu verteilen, startet nun auch die Deutsche Telekom den Vertrieb von Apple TV 4K. Dem Gerät liegt eine exklusive MagentaTV Fernbedienung bei. Unterstützt wird die vereinfachte Anmeldung dank Zero Sign-On Prozess. Als Basis für die neue Kooperation dient die TV-Anbieter Authentifizierung für MagentaTV.

MagentaTV: Telekom vertreibt Apple TV mit eigener Fernbedienung

Apple und die Deutsche Telekom intensivieren ihre Partnerschaft. Ab dem 20. Juli 2021 bietet die Telekom ihren Kunden die Kombination aus Apples Premium-Unterhaltungsgerät Apple TV 4K (32 GB) und MagentaTV Kundenerlebnis an. Damit erhalten Kunden über Apple TV 4K Zugriff auf Live-TV, Mediatheken und exklusive Inhalte von MagentaTV sowie Apple Music, Apple Arcade und tausende anderer Apps.

Das Besondere an diesem neuen Angebots ist die angepasste Apple-Hardware. Nur für MagentaTV-Kunden enthält das Hardwarepaket eine besondere, für MagentaTV optimierte Fernbedienung mit beleuchteten Tasten. Damit sind beispielsweise der Senderwechsel per spezieller Taste oder auch der direkte Sprung in den EPG von MagentaTV mit nur einem Tastendruck möglich. Als Sprachsteuerung wird ausschließlich Siri per gesonderter Taste, angeboten.

Das neue Angebot ist als Kauf- und Mietangebot verfügbar. Der Kaufpreis beträgt 199 Euro. Die Mietversion gibt es für 10 Euro monatlich. Für die Nutzung von MagentaTV auf Apple TV 4K ist ein MagentaTV Tarif mit mobiler Nutzung erforderlich. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt wahlweise ein oder 24 Monate.

Bei der Inbetriebnahme von Apple TV 4K, die über die Deutsche Telekom erworben wurden, ist MagentaTV als „TV-Anbieter“ voreingestellt. Daraus ergibt sich ein vereinfachter Anmeldeprozess: Wird der Telekom Festnetzanschluss erkannt, ergibt sich eine automatische Anmeldung für das MagentaTV-Angebot (Zero Sign-On). Somit ist die Anmeldung für TV-Angebot genauso einfach, wie bei der eigenen Telekom Hardware. Für Nutzer, die über keinen Telekom-Festnetz-Anschluss verfügen, wird eine einmalige Anmeldung via Telekom Login angeboten.

Telekom-Kundem, die Apple TV 4K erwerben, können gemäß den Apple-Nutzungsbedingungen außerdem ein zeitlich begrenztes Angebot von drei Monaten gratis Apple TV+ erhalten, sodass sie Apple Originals von den größten Geschichtenerzählern der Welt in der Apple TV App ansehen können.

Noch eine weitere Neuerung gibt die Telekom in diesem Zusammenhang bekannt. Ab dem 20. Juli 2021 steht die Apple TV App auch auf dem MagentaTV Stick zur Verfügung. Vor wenigen Monaten veröffentlichte die Telekom die MagentaTV-App für Apple TV.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.