Xiaomi überholt Apple und wird die Nummer zwei unter den weltweiten Smartphone-Anbietern in Q2 2021

| 11:37 Uhr | 1 Kommentar

Im zweiten Quartal 2021 hat das chinesische Unternehmen Xiaomi zum ersten Mal den zweiten Platz von Apple in der Rangliste der weltweiten Smartphone-Auslieferungen eingenommen. Wie eine Marktanalyse von Canalys zeigt, stieg der gesamte Smartphone-Absatz im letzten Quartal um 12 Prozent.

Fotocredit: Canalys

Xiaomi setzt auf Einsteiger-Smartphones

Während Samsung auf dem ersten Platz bleibt, hat Apple den zweiten Platz im Ranking der Smartphone-Auslieferungen im zweiten Quartal 2021 an Xiaomi verloren. Das chinesische Unternehmen konnte zudem das größte Wachstum im letzten Quartal mit einem Verkaufsanstieg von 83 Prozent für sich verbuchen, während Samsung einen Anstieg von 15 Prozent und Apple nur 1 Prozent verzeichnete.

In Bezug auf den Marktanteil entfielen 19 Prozent der weltweiten Smartphone-Verkäufe in Q2 2021 auf Samsung, während Xiaomi 17 Prozent und Apple 14 Prozent einnahm. Oppo und Vivo wetteifern um den vierten und fünften Platz mit jeweils 10 Prozent Marktanteil.

Laut der Studie ist einer der Hauptgründe für das Wachstum von Xiaomi die mehr als 300-prozentige Steigerung der Verkäufe in Lateinamerika, gepaart mit einem Wachstum von 150 Prozent in Afrika. Im Vergleich zu Samsung- und Apple-Geräten bietet Xiaomi Produkte an, die 40 Prozent bzw. 75 Prozent billiger sind, sodass sie in den Schwellenländern beliebter werden. Um jedoch Samsung in Zukunft überholen zu können, muss Xiaomi laut Canalys seine Verkäufe von High-End-Geräten wie dem Mi 11 Ultra, das über 900 US-Dollar kostet, steigern.

Die weltweiten Smartphone-Auslieferungen variieren von Quartal zu Quartal, und in der Regel sind es Apple sowie Samsung, die den ersten und zweiten Platz belegen. Apple legt immer zum Jahresende zu, da hier traditionell die neuen Flaggschiff-iPhones auf den Markt kommen. Im vierten Quartal 2020 war Apple beispielsweise aufgrund der starken Verkäufe der iPhone 12-Modelle die Nummer eins unter den Smartphone-Anbietern weltweit, daher könnte Apple Xiaomi bald wieder überholen, wenn die Einführung des iPhone 13 (Pro) ansteht.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

1 Kommentare

  • Bananarama

    Canalys LOL Muss man nicht ernst nehmen.

    17. Jul 2021 | 17:02 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.