CIRP: iPhone holt zu Android auf und macht jetzt 50 Prozent der neuen Smartphone-Aktivierungen in den USA aus

| 17:48 Uhr | 0 Kommentare

Consumer Intelligence Research Partners (CIRP) hat sich einmal mehr die Aktivierungen von US-Smartphones angeschaut, um das Kräfteverhältnis von iOS und Android einzuschätzen. Dabei stellten die Marktforscher fest, dass Apple und Google mittlerweile auf Augenhöhe sind. So entfielen laut den Daten im zweiten Kalenderquartal 2021 jeweils 50 Prozent der neuen Smartphone-Aktivierungen auf iOS und Android.

Apple erhöht Anteil der US-Smartphone-Aktivierungen

Während sich Apple und Google ein „stabiles Duopol“ bei der Verteilung von Smartphone-Nutzern teilen, verschieben sich die Verhältnisse langsam zugunsten von iOS. Seit einem Tiefstand von etwa 32 Prozent im ersten Quartal 2018 hat iOS kontinuierlich Marktanteile zurückgewonnen und erreichte laut CIRP im zweiten Quartal 2021 50 Prozent der neuen Aktivierungen.

Wie von einem gesättigten Markt wie den USA zu erwarten, entscheiden zu einem großen Teil die „Wechsler“, wer im hart umkämpften Smartphone-Markt Anteile gewinnt. Neue Nutzer kommen nur langsam hinzu und Kunden, die das Betriebssystem wechseln, sind derzeit nur schwer zu überzeugen. Apple macht hier den besseren Job, wie Mike Levin, Mitbegründer von CIRP, erklärt. Apples größte Stärke bleibt die Loyalität seiner Kunden. Wer einmal ein iPhone gekauft hat, bleibt der Marke treu. In dem Bericht heißt es unter anderem:

„Im letzten Quartal hatte Apple einen Vorsprung bei der Loyalität, da 93 Prozent der früheren iPhone-Besitzer ein Upgrade auf ein neues iPhone vornahmen, während 88 Prozent der Android-Besitzer bei Android blieben. Über mehrere Jahre hinweg hat iOS etwa fünf Prozentpunkte an Loyalität gewonnen, während Android gleich geblieben ist. Dies ermöglichte es Apple, den iOS-Anteil an neuen Smartphone-Aktivierungen stetig zu erhöhen.“

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.