WhatsApp: Nutzer können jetzt zu WhatsApp Gruppenanrufen dazustoßen

| 15:51 Uhr | 0 Kommentare

WhatsApp hat am heutigen Tag bekannt gegeben, dass das Unternehmen eine neue Funktion in den gleichnamigen Messenger implementiert. Ab heute fügt WhatsApp den Gruppenanrufen eine neue Funktion hinzu, die es einfacher macht, an Gruppenanrufen teilzunehmen, auch wenn man den Start verpasst. Nutzer können dem Anruf ab sofort jederzeit beitreten, den Anruf verlassen und wieder dazustoßen, solange der Anruf läuft.

WhatsApp: Nutzer können jetzt zu WhatsApp Gruppenanrufen dazustoßen

In den letzten Tagen deutete es sich bereits an, dass WhatsApp die Gruppenanrufe optimiert. Nun ist der offizielle Startschuss gefallen.

WhatsApp führt eine Funktion ein, mit der ihr einem Gruppenanruf auch nach dem Beginn des Gesprächs noch beitreten könnt. Dadurch müsst ihr einen Gruppenanruf nicht sofort annehmen, sondern könnt stattdessen spontan entscheiden, wann ihr am Gespräch teilnehmt – genauso natürlich wie bei einem persönlichen Gespräch.

Manchmal führt man die besten Gespräche, wenn man es am wenigsten erwartet. Jetzt kann jeder in deiner Gruppe, der einen Anruf zunächst verpasst hat, zu jeder Zeit am Gespräch teilnehmen. Außerdem könnt ihr zwischendurch auflegen und dem Gespräch wieder beitreten, solange der Anruf läuft.

WhatsApp führt außerdem einen neuen Anruf-Infobildschirm ein, damit Nutzer sehen können, wer bereits an einem Anruf teilnimmt und wer eingeladen wurde, aber noch nicht beigetreten ist. Drücken Nutzer beim ersten Anrufversuch auf „Ignorieren“, können sie später über die Registerkarte „Anrufe“ in ihrem WhatsApp-Profil dem Gruppenanruf beitreten. Diese Funktion ist ab sofort verfügbar.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.