macOS Big Sur 11.5 steht als Download bereit

| 19:52 Uhr | 0 Kommentare

macOS 11.5 ist da. Nachdem Apple Anfang dieser Woche bereits iOS 14.7, watchOS 7.6, tvOS 14.7 und die HomePod Software 14.7 veröffentlicht hatte, nutzen die Verantwortlichen in Cupertino den heutigen Abend, um auch für den Mac ein Update bereit zu stellen. Ab sofort könnt ihr macOS Big Sur 11.5 herunterladen und installieren.

Apple veröffentlicht macOS Big Sur 11.5

Allzu große Sprünge legt Apple mit dem Update auf macOS 11.5 nicht hin. Hier und dort haben die Verantwortlichen Hand angelegt und das System optimiert. Von daher blicken wir direkt auf die Release-Notes. Dort heißt es

macOS Big Sur 11.5 enthält folgende Verbesserungen für deinen Mac:

  • Im Tab „Podcasts-Mediathek“ hast du die Wahl, alle Sendungen zu sehen oder nur Sendungen, denen du folgst.

Diese Version behebt zudem folgende Probleme:

  • „Musik“ aktualisiert möglicherweise nicht die Wiedergabeanzahl und das Datum der letzten Wiedergabe in deiner Mediathek.
  • Smart Cards funktionieren möglicherweise beim Anmelden an Mac-Computern mit M1-Chip nicht.

Das Update steht in gewohnter Manier über euren Mac -> Systemeinstellungen -> Softwareupdate zur Verfügung.

Kategorie: Mac

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.