„The Problem with Jon Stewart“: Erster Teaser veräppelt Tech-Firmen-Milliardäre [Apple TV+]

| 14:55 Uhr | 0 Kommentare

Im Herbst letzten Jahres wurde bekannt, dass der ehemalige „Daily Show“-Moderator Jon Stewart eine eigene Talkshow auf Apple TV+ erhält. Derzeit laufen die Vorbereitungen auf vollen Touren, damit die auf „The Problem with Jon Stewart“ getaufte Show ihre Premiere im Herbst feiern kann. Passend zum Start der Dreharbeiten veröffentlicht Stewart einen ersten Teaser auf die neue Apple TV+ Show – und er ist nicht unbedingt das, was man erwartet.

Fotocredit: Jon Stewart / Twitter @jonstewart

Milliardäre im Weltall

Jon Stewart kehrt mit Apple TV+ ins Fernsehen zurück, nachdem er 2015 die „The Daily Show“ verlassen hat. Stewart entwickelt mit seinem Unternehmen Busboy Productions für Apple die neue Sendung zum politischen Zeitgeschehen. Die einstündige Show wird in jeder Folge ein Thema behandeln, das „Teil der aktuellen nationalen Ereignisse“ sein soll.

Da die neue Show bereits im September auf Apple TV+ an den Start gehen soll, bereitet uns der Comedy-Star schon mal auf eine ganz spezielle Reise vor. In einem Teaser sind wir Zeuge von einem Weltraumrennen der etwas anderen Art, inspiriert von „For All Mankind“. So zeigt das dreiminütige Video einen Comedy-Sketch, der sich über die Tech-Firmen-Milliardäre und Weltraumfans Jeff Bezos, Elon Musk und Richard Branson lustig macht.

Der Teaser wird wahrscheinlich nicht viel mit der eigentlichen Comedy-Show zu tun haben, dennoch bietet das Video einen guten Vorgeschmack auf Stewarts Humor, der vor nichts Halt macht, dafür aber mitunter etwas speziell sein kann. Doch seht am besten selbst:

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.