High-End iMac mit Apple Silicon soll im Jahr 2022 erscheinen

| 17:15 Uhr | 0 Kommentare

Im April dieses Jahres hat Apple einen neuen 24 Zoll iMac mit Apple Silicon (M1-Chip) sowie mit einem komplett überarbeiteten Design vorgestellt. Allerdings ist uns Apple noch das größere High-End-Modell „schuldig“. Es heißt, dass der größere iMac im kommenden Jahr angekündigt wird.

High-End iMac mit Apple Silicon soll im Jahr 2022 erscheinen

Der 21,5 Zoll Intel-iMac wurde durch den 24 Zoll iMac mit Apple Silicon ersetzt. Nun warten wir auf den Nachfolger des 27 Zoll Intel-iMac. Wann wird Apple diesen größeren High-End iMac der Weltöffentlichkeit präsentieren? Solltet ihr auf dieses Modell warten, dann müsst ihr euch vermutlich noch etwas länger gedulden. In der Gerüchteküche heißt es, dass Apple den größeren iMac im kommenden Jahr vorstellen wird.

Mit mehreren Tweets erklärt DylanDkt, dass der High-End iMac voraussichtlich nicht im vierten Quartal neben dem kolportierten M1X 14-Zoll und 16 Zoll MacBook Pro veröffentlicht wird. Auf der einen Seite soll es Verzögerungen innerhalb der Apple Zulieferkette geben und auf der anderen Seite möchte Apple, dass sich die neuen Macs im Herbst nicht gegenseitig „die Show stehlen“.

DylanDkt ist kein Unbekannter. So konnte der Leaker in der Vergangenheit bereits sein Können unter Beweis stellen. So „kündigte“ der Leaker unter anderem im November letzten Jahres an, dass Apple beim iPad Pro auf den M1-Chip setzen wird. Schlussendlich präsentierte Apple im April dieses Jahres das neue iPad Pro mit M1-Chip an. Im Vorfeld des 24 Zoll iMac sprach Dylandkt davon, dass Apple bei diesem Gerät auf den M1 und nicht etwa auf einen M1X- oder M2-Chip setzen wird. Aber auch zum LiDAR-Scanner bewies er schon seine guten Kontakte. Er im Vorfeld der iPad Pro 2020 Ankündigung davon, dass diese Modellen einen LiDAR-Scanner erhalten.

Auch zum kommenden iPhone 13 Pro hat er sich bereits geäußert und spricht davon, dass nur die iPhone 13 Pro Modelle einen LiDAR-Scanner erhalten.

Apple Insider Mark Gurman sprach vor einiger Zeit ebenfalls davon, dass Apple an einem größeren iMac mit Apple Silicon arbeitet. Es hieß jedoch, dass Apple die Arbeiten an diesem Modell vorübergehend unterbrochen hatte, um sich auf das 24 Zoll Modell zu konzentrieren. Unter Strich erwarten wir den größeren Brüder des 24 Zoll iMac. Denkbar ist ein 30 Zoll oder 32 Zoll Modell. Ob ein M1X oder M2-Chip verbaut wird, bleibt abzuwarten.

Kategorie: Mac

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 13 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 13 (Pro) bei der Telekom
iPhone 13 (Pro) bei Vodafone
iPhone 13 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 13 bestellen