iOS 15: AirPods Pro & AirPods Max werden in Apples „Wo ist?“-Netzwerk integriert

| 12:45 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat im Rahmen der WWDC 2021 Keynote angekündigt, dass mit iOS 15 die AirPods verschiedene neue Funktionen erhalten. Unter anderem erhalten die AirPods Pro Conversation Boost und gleichzeitig bietet iOS 15 die Unterstützung des „Wo ist?“-Netzwerk für AirPods Pro und AirPods Max. iOS 15 verknüpft die AirPods mit eurer Apple-ID, um sicherzustellen, dass ihr diese überall leicht auffinden könnt.

AirPods Pro & AirPods Max werden mit Apple-ID verknüpft

Ähnlich wie bei AirTags verwendet iOS 15 die Bluetooth-Technologie, um AirPods genau zu lokalisieren, wenn Sie sich in deren Nähe befinden, aber nicht genau wissen, wo sich die Ohrhörer befinden. Diese Funktion ist sowohl für AirPods Pro als auch für AirPods Max verfügbar und zeigt auch den aktuellen Standort der AirPods auf der Karte an, auch wenn sie nicht mit Ihrem iPhone oder iPad verbunden sind.

Der Hersteller formuliert wir folgt

Unterstützung des „Wo ist?“ Netzwerks für AirPods: Mit dem „Wo ist?“ Netz­werk siehst du, wo deine verlegten AirPods Pro oder AirPods Max ungefähr sind. Das hilft dir, in Bluetooth Reichweite zu kommen, damit du einen Ton abspielen und sie wieder­finden kannst.

Um dies zu ermöglichen, werden die AirPods mit eurer Apple-ID verknüpft. Wie die Kollegen von 9to5Mac im internen Code von iOS 15 entdeckt haben, senden verlorene AirPods ihren Standort weiterhin über das „Wo ist?“-Network an seine Besitzer, selbst wenn jemand anderes sie mit einem anderen Gerät verbindet.

Wichtig: Die AirPods besitzen trotz der Bindung an eine Apple-ID keine Aktivierungssperre wie sie beispielsweise iOS-Geräte haben. Damit ähneln die AirPods ein Stück weit den AirTags, die ebenfalls mit einer Apple-ID verknüpft sind. Mit wenigen manuellen Schritten können diese zurückgesetzt werden. Die iOS 15 Beta 5 enthält auch neue Animationen, die zeigen, wie AirPods aus „Wo ist?“-Netzwerk entfernt werden können.

Wenn ihr bei bei AirPods Max die Geräuschunterdrückungstaste zusammen mit der Digital Crown etwa 12 Sekunden lang gedrückt halten, sollten die Kopfhörer aus dem „Wo ist?“-Netzwerk entfernt werden. Bei AirPods Pro sind die Schritte etwas komplizierter und erfordern das Halten der Finger an den Lautsprecherlöchern, während ihr die Taste am Schaft mehrmals drückt.

Diese Neuerungen sind noch in der Vorbereitung und erfordern noch ein Firmware-Update für die AirPods Pro und AirPods Max. Kürzlich hatte Apple bereits für die AirPods Pro eine Beta-Firmware für Entwickler freigegeben, die Conversation Boost und weitere neue Funktionen im Gepäck hatte.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 13 (Pro) bestellen

iPhone 13 (Pro) bei der Telekom
iPhone 13 (Pro) bei Vodafone
iPhone 13 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 13 bestellen