Apple Fitness+: „Time to Run“ und „Audio Meditations“ sollen diesen Herbst starten

| 19:15 Uhr | 0 Kommentare

Apple Fitness+ Abonnenten können sich bald über neue Variationen der „Time to Walk“-Funktion freuen. So beabsichtigt Apple laut dem stets gut informierten Bloomberg-Reporter Mark Gurman eine „Time to Run“ und „Audio Meditations“-Version der Audio-Spaziergänge.

Fotocredit: Apple

Training und Meditation mit Stars

Anfang des Jahres startete Apple die „Time to Walk“-Funktion für Apple Fitness+ Nutzer. Dabei handelt es sich um einen „inspirierenden Audio-Spaziergang“ mit der Apple Watch. Jede „Time to Walk“-Episode lädt Anwender ein, zusammen mit einflussreichen und interessanten Menschen in einen Spaziergang einzutauchen, während die prominenten Erzähler nachdenkliche und aussagekräftige Geschichten, Fotos und Musik teilen. Apple beschrieb die Funktion zum Marktstart folgendermaßen:

„Spazierengehen ist die beliebteste körperliche Aktivität der Welt und eines der gesündesten Dinge, die wir für unseren Körper tun können. Ein Spaziergang kann oft mehr sein als nur die Bewegung: Er kann helfen, den Geist zu befreien, ein Problem zu lösen oder eine neue Perspektive zu begrüßen. Selbst während dieser herausfordernden Zeit ist eine Aktivität, die vielen zur Verfügung steht, das Gehen. Mit Time to Walk bringen wir wöchentliche Originalinhalte auf die Apple Watch in Fitness+, die einige der vielfältigsten, faszinierendsten und gefeiertsten Gäste umfasst, die Inspiration und Unterhaltung bieten, um unseren Benutzern zu helfen, sich durch die Kraft des Gehens zu bewegen.“

Das Konzept soll laut Mark Gurman ausgeweitet werden. In seinem aktuellen PowerOn-Newsletter deutet Gurman an, dass Apple Lauf- und Meditations-Varianten der Spaziergang-Podcasts plant. Passend zum Verkaufsstart der Apple Watch Series 7 sollen die Erweiterungen in Form der neuen Kategorien „Time to Run“ und „Audio Meditations“ in Apple Fitness+ verfügbar sein. Es ist davon auszugehen, dass auch hier wieder Berühmtheiten aus dem Nähkästchen plaudern. Zu den „Gastgebern“ zählten bisher unter anderem Country Sängerin Dolly Parton, NBA-Basketballspieler Draymond Green, Musiker Shawn Mendes und Emmy Awards Gewinnern Uzo Aduba.

Apple Fitness+ ist derzeit in den USA, Kanada, Australien, Neuseeland, Irland und Großbritannien verfügbar.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 13 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 13 (Pro) bei der Telekom
iPhone 13 (Pro) bei Vodafone
iPhone 13 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 13 bestellen