Neue TV-Serie „Super Pumped“: Hank Azaria spielt Tim Cook

| 15:33 Uhr | 0 Kommentare

Schauspieler Hank Azaria verkörpert Apple CEO Tim Cook, zumindest in der neuen Showtime-Serie „Super Pumped“. Diese spielt im Silicon Valey und thematisiert den Aufstieg des Fahrdienstleiters Uber.

Hank Azaria spielt Tim Cook in neuer Serie „Super Pumped“

Hank Azaria schließt sich der Besetzung der neuen Tv Serie „Super Pumped“ an, so Variety. In dieser übernimmt er die Rolle von Apple CEO Tim Cook. Er schließt sich den zuvor angekündigten Darstellern Joseph Gordon-Levitt, Kyle Chandler und Kerry Bishé an. Gordon-Levitt wird als Uber-CEO und Mitbegründer Travis Kalanick auftreten, während Chandler den texanischen Risikokapitalgeber Bill Gurley spielen wird. Bishé wird Austin Geidt spielen, Uber-Mitarbeiter Nummer 4.

Die neue Serie ist als Anthologie geplant. Die erste Staffel von „Super Pumped“ basiert auf dem gleichnamigen Buch von Mike Isaac. Die Serie dreht sich um Kalanick und seine manchmal turbulente Beziehung zu seinem Mentor Gurley und zeigt die Achterbahnfahrt des aufstrebenden Fahrdienstleiters, die die Höhen und Tiefen des Silicon Valley verkörpert. Die Serie wird sich jede Staffel auf eine andere große Geschichte der Geschäftswelt konzentrieren.

Hank Azaria ist kein Unbekannter, er spielte bereits in zahlreichen Filmen mit oder lieh seine Stimme Figuren in Zeichentrickserien. Unterm anderem spricht er verschiedene Stimmen in der US-Serie von Die Simpsons.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 13 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 13 (Pro) bei der Telekom
iPhone 13 (Pro) bei Vodafone
iPhone 13 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 13 bestellen