WhatsApp Desktop startet in die öffentliche Beta für macOS und Windows

| 14:21 Uhr | 0 Kommentare

WhatsApp startet ein Beta-Programm für WhatsApp Desktop, mit dem Nutzer neue Funktionen testen können. Ihr könnt dem Programm beitreten, indem ihr einfach die Beta-Version installiert, die für macOS und Windows verfügbar ist.

Öffentliche Beta für WhatsApp Desktop

Mit dem offiziellen WhatsApp Desktop Client kann der beliebte Messenger in einer Desktop-Anwendung für den PC verwendet werden. Dabei funktioniert der Dienst bisher ganz ähnlich, wie die WhatsApp Web Browserversion – nur ist hier kein eigener Browser nötig. Mit der öffentlichen Beta von WhatsApp Desktop will das Unternehmen in Zukunft vermutlich auch die neue Multi-Device-Unterstützung in einem größeren Umfeld testen, wie WABetaInfo anmerkt.

Wer die aktuelle Beta ausprobieren möchte, kann sich einfach die Beta-Version für macOS oder Windows herunterladen. Die aktuellste Version für öffentliche Nutzer ist 2.2133.1. WABetaInfo berichtet zudem, dass es in diesem Build eine neue Möglichkeit gibt, Sprachnachrichten aufzunehmen. Nutzer können während der Aufnahme einer Sprachnachricht nicht nur die Wellenformen sehen, sondern auch die Nachricht anhalten und den Ton anhören, bevor sie ihn abschicken.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 13 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 13 (Pro) bei der Telekom
iPhone 13 (Pro) bei Vodafone
iPhone 13 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 13 bestellen