WhatsApp für iPad kündigt sich an, Tests für Multi-Device-Support 2.0 beginnen

| 8:29 Uhr | 0 Kommentare

WhatsApp für das iPad könnte nach Jahren des Wartens endlich bald kommen. Facebook hat in den letzten Wochen intensiv an der Multi-Device-Kompatibilität gearbeitet und auch Facebook-CEO Mark Zuckerberg selbst hat bereits angedeutet, dass die App tatsächlich für Apples Tablet kommt. Jetzt gibt es weitere Hinweise auf einen nahenden Start der iPad-Version von WhatsApp.

Fotocredit: WABetaInfo

WhatsApp auf dem iPad

Wie wir euch bereits berichtet haben, arbeitet WhatsApp an einer Multi-Device-Funktion, die eine Nutzung des Chat-Dienstes auf mehreren Geräten ermöglicht. Zwar können alle WhatsApp-Nutzer den Dienst bereits über „WhatsApp Web“ im Browser oder „WhatsApp Desktop“ nutzen, mit der Erweiterung ist jedoch kein Smartphone mehr im gleichen Netzwerk notwendig, das die Nachrichten weiterleitet.

Das Multi-Device-Update soll nicht nur die Nutzung des Chat-Dienstes auf bis zu vier Geräten mit einem Konto ermöglichen, sondern auch die Unterstützung des iPad einführen. So kündigte vor kurzem Mark Zuckerberg und WhatsApp-CEO Will Cathcart an, dass das Unternehmen das iPad „liebend gerne unterstützen“ würde und erklärten in dem Zusammenhang, dass der Rollout des Multi-Device-Updates genau dies ermöglichen wird.

Auf Twitter erklärt WABetaInfo:

„NEWS: WhatsApp arbeitet endlich an Multi-Device 2.0, und ihr könnt das iPad als neues, verlinktes Gerät verwenden Android-Tablets sind ebenfalls geplant, um Multi-Device auf WhatsApp für Android zu unterstützen!

Es ist in der Entwicklung und wird in einem zukünftigen Update veröffentlicht werden.“

WhatsApp gestaltet die Kontaktinformationen auf iOS neu

Eine weitere Neuerung kündigt sich mit der Version 2.21.170.12 an, die in der TestFlight-Beta verfügbar ist. Mit der Version gestaltet WhatsApp die Kontaktinformationen auf iOS um. Mit diesem Update werden die Informationen klarer dargestellt und es wird einfacher, eine Nachricht zu senden, anzurufen oder die Kontaktinformationen zu teilen.

Auch hier gibt uns WABetaInfo eine Vorschau:

Kategorie: App Store

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 13 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 13 (Pro) bei der Telekom
iPhone 13 (Pro) bei Vodafone
iPhone 13 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 13 bestellen