Apple veröffentlicht TestFlight-Beta für Mac

| 11:21 Uhr | 0 Kommentare

TestFlight auf dem iPhone und iPad ist längst gang und gebe. Nun hat Apple bekannt gegeben, dass der Hersteller aus Cupertino eine TestFlight-Beta für den Mac veröffentlicht hat, so dass Entwickler ihre Mac-Apps testen und testen lassen können.

TestFlight für Mac als Beta-Version erschienen

Ab sofort haben eingetragene Entwickler die Möglichkeit, sich die TestFight-Beta für den Mac herunterzuladen, um eigene Apps oder die Apps anderer Entwickler unter macOS Monterey Beta 5 zu testen. Genau wie wir es von TestFlight unter iOS kennen, stellt die TestFlight-App eine komfortable Möglichkeit dar, Apps testen zu lassen, bevor sie in der finalen Version veröffentlicht werden.

Im Apple Developer Center heißt es

Verwenden Sie die Beta-Version von TestFlight für Mac, um Ihre Mac-Apps zu testen. Sie können registrierte Apple-Entwickler einladen, diese Betaversion herunterzuladen und damit Ihre Apps auf macOS Monterey Beta 5 zu testen. Wir freuen uns auch über Ihr Feedback zu TestFlight für Mac, das Sie über den Feedback-Assistenten geben können.

Wenn Sie diese Version von TestFlight auf macOS Monterey Beta 5 oder früher verwenden, müssen Sie die Beta-Version Ihrer nativen Mac-App beenden, bevor Sie sie aktualisieren, da das System Sie vor der Aktualisierung nicht zum Beenden auffordert. Beachten Sie außerdem, dass VoiceOver in dieser Version von TestFlight nicht voll funktionsfähig ist.

Der erste Schritt ist gemacht und Apple stellt eine erste TestFlight-Beta für den Mac bereit. Diese hatten Entwickler lange Zeit von Apple gefordert, damit diese ihre Mac-Apps komfortabel testen lassen können. 

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 13 (Pro) bestellen

iPhone 13 (Pro) bei der Telekom
iPhone 13 (Pro) bei Vodafone
iPhone 13 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 13 bestellen