Apple TV+: Roys Entschuldigungs-Playlist für Keeley aus „Ted Lasso“ ist jetzt auf Apple Music verfügbar

| 20:55 Uhr | 0 Kommentare

Apple Music versorgt uns gerne regelmäßig mit neuen Playlists zu bestimmten Themen. Heute haben wir eine ganz besondere Wiedergabeliste zum Apple TV+ Hit „Ted Lasso“ für euch, die nicht nur einige Hochkaräter beinhaltet, sondern auch recht praktisch sein kann.

Fotocredit: Apple

So entschuldigt man sich mit Apple Music

In der letzten „Ted Lasso“-Folge auf Apple TV+ gab es eine Szene, in der sich Roy bei Keeley entschuldigt. Dabei kam eine Playlist mit dem Namen „Es tut Roy leid, dass er Keeley nicht verstanden hat“ zum Einsatz. Viel mehr wollen wir an dieser Stelle nicht verraten.

Passend zu der Szene, hat Apple nun die „Roy Is Sorry for Not Understanding Keeley“-Playlist für Apple Music veröffentlicht, die unter anderem Songs von Elton John, Lauryn Hill und Sade beinhaltet. In der Beschreibung heißt es:

„Der Titel der Playlist sagt schon alles. Wenn Sie die Episode „Headspace“ in der zweiten Staffel von Ted Lasso auf Apple TV+ gesehen haben, haben Sie vielleicht den Hinweis auf die ultimative „Es tut mir leid“-Playlist entdeckt, die Roy Kent (gespielt von Brett Goldstein) für seine geliebte Keeley (Juno Temple) zusammengestellt hat. Gekonnt zusammengestellt mit den gefühlvollen Klängen von Sade, Maxwell und Lianne La Havas, werden diese Tracks mit Sicherheit das Herz höher schlagen lassen – genau wie Coach Lasso. Wenn Sie etwas hören, das Ihnen gefällt, fügen Sie es einfach zu Ihrer Bibliothek hinzu. Und verpassen Sie nicht die neuen Episoden von Ted Lasso – freitags auf Apple TV+.“


Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von embed.music.apple.com zu laden.

Inhalt laden

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 13 (Pro) bestellen

iPhone 13 (Pro) bei der Telekom
iPhone 13 (Pro) bei Vodafone
iPhone 13 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 13 bestellen