Apple warnt: Vibrationen wie die von leistungsstarken Motorradmotoren können iPhone-Kameras beschädigen

| 16:25 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat ein neues Support-Dokument veröffentlicht, in dem iPhone-Nutzer gewarnt werden, dass die Kameras ihrer Geräte durch bestimmte Vibrationsfrequenzen, wie sie beispielsweise von leistungsstarken Motorradmotoren erzeugt werden, beschädigt werden können.

Sensor-Stabilisator kann durch Vibrationen beschädigt werden

Apple hat am Freitag iPhone-Nutzer gewarnt, dass starke Vibrationen des Geräts die interne Bildstabilisierung (OIS) und das Autofokus-System (AF) negativ beeinflussen können, was zu einer dauerhaft verminderten Bildqualität führen kann. Leistungsstarke Motorradmotoren werden ausdrücklich als potenzielle Bedrohung genannt. Apple schreibt in dem Support-Dokument:

„Die OIS- und Closed-Loop-AF-Systeme des iPhone sind auf Langlebigkeit ausgelegt. Wie bei vielen Unterhaltungselektronikgeräten, die Systeme wie OIS enthalten, kann jedoch eine langfristige direkte Einwirkung von starken Vibrationen innerhalb bestimmter Frequenzbereiche die Leistung dieser Systeme beeinträchtigen und zu einer verminderten Bildqualität bei Fotos und Videos führen. Es wird empfohlen, das iPhone nicht längere Zeit starken Vibrationen auszusetzen.“

Auf der Suche im Netz finden wir auch gleich an mehreren Stellen Erfahrungsberichte, bei denen vor den Fahrtvibrationen eines Motorrads gewarnt wird. Die hochfrequenten Vibrationen können die Kamera-Mechanik des iPhones und anderen Smartphones beschädigen, heißt es beispielsweise in einer Diskussion bei iFixit. Deswegen ist hier tatsächlich Vorsicht geboten. Aufgrund dieses Risikos empfiehlt Apple den Nutzern, ihre iPhones nicht direkt am Rahmen oder Lenker solcher Motorräder zu befestigen, da die direkte Übertragung von Vibrationen sehr stark sein kann.

Empfohlen werden in diversen Foren unter anderem speziell für Motorräder entwickelte Halterungen mit Schwingungsdämpfer. Die Schwingungsdämpfer sollen laut Herstellerangaben die Vibrationen des Motors um bis zu 90 Prozent dämpfen können. Hier gibt es jedoch unterschiedliche Erfahrungen, vielen hat das System geholfen, manche berichten dennoch von einer Beschädigung an der Bildstabilisierung. Wer sich nicht auf Experimente einlassen möchte, sollte sein Smartphone gepolstert im Rucksack verstauen.

Quad Lock Schwingungsdämpfer für Motorräder
  • Befestigen Sie Ihr Smartphone mit gutem Gewissen an alle Arten von Motorrädern
  • Schützen Sie die Kamera Ihres Smartphones während der Fahrt
Quad Lock Motorradlenkerhalterung für iPhone und Samsung Galaxy-Handys
  • Die stabilste, sicherste und vielseitig montierbare Motorradlenkerhalterung für Smartphones
  • Patentierte zweistufige Verriegelung sorgt dafür, dass Ihr Handy immer sicher am Motorrad befestigt...

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 13 (Pro) bestellen

iPhone 13 (Pro) bei der Telekom
iPhone 13 (Pro) bei Vodafone
iPhone 13 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 13 bestellen