watchOS 7.6.2 ist da: Update schließt Sicherheitslücke

| 19:34 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat watchOS 7.6.2 veröffentlicht. Damit steht am heutigen Abend mit iOS 14.8 und iPadOS 14.8 nicht nur ein Update für iPhone und iPad, sowie mit macOS 11.6 ein Update für den Mac, sondern auch eine Aktualisierung für die Apple Watch bereit.

Apple veröffentlicht watchOS 7.6.2

Besitzer einer Apple Watch können ab sofort watchOS 7.6.2 herunterladen und installieren. Die Installation folgt am iPhone über die Apple Watch App.

Mit watchOS 7.6.2 schließt Apple eine Sicherheitslücke, die sich in System geschlichen hatte. Konkret war es möglich, ein manipuliertes PDF-Dokument einzuschleusen, das schädlichen Code ausführen konnte

In den Release-Notes heißt es

Dieses Update enthält wichtige Änderungen für die Sicherheit und wird allen Benutzern empfohlen.

So funktioniert das Update

  • Die Aktualisierung erfolgt über die Apple Watch App auf eurem iPhone
  • Die Apple Watch muss in der Reichweite des mit einem WLAN verbundenen iPhone sein
  • Die Apple Watch muss mit dem Ladegerät verbunden sein
  • Die Apple Watch muss mindestens zu 50 Prozent geladen sein

watchOS 7.6.2 steht für Apple Watch Series 3 oder neuer bereit. Zudem erfordert watchOS 7 ein iPhone 6S oder neuer mit iOS 14 oder neuer.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 13 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 13 (Pro) bei der Telekom
iPhone 13 (Pro) bei Vodafone
iPhone 13 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 13 bestellen