Apple TV+ sichert sich neue Comedy-Serie mit Sharon Horgan

| 8:00 Uhr | 0 Kommentare

Wie Variety berichtet, hat sich Apple eine neue Comedy-Serie sichern können. Sharon Horgan wird nicht nur die Hauptrolle in der noch unbenannten Krimi-Comedy spielen, sondern auch das Drehbuch schreiben und die Serie produzieren.

Düstere Comedy-Serie auf Apple TV+

Comedy hat sich auf Apple TV+ als das bisher erfolgreichste Genre erwiesen, vor allem dank des überwältigenden Erfolgs von „Ted Lasso“. Die Serie sorgte bei Apple in den letzten Monaten für einen vollen Trophäenschrank. Zuletzt konnte sich „Ted Lasso“ gleich mehrere Emmy-Awards sichern. Die neue Serie von und mit Sharon Horgan soll das Comedy-Angebot auf Apple TV+ verstärken.

Apple hat dem Projekt einen Auftrag über 10 Episoden erteilt. Die noch namenlose Produktion ist eine Adaption der belgischen Serie „Clan“, die dramatische als auch komische Elemente aufweist. In der Vorlage beschließen vier Schwestern, ihren Schwager loszuwerden. Doch so viel Einfallsreichtum die Schwestern bei der Planung des Mordes an den Tag legen, so schwierig erweist sich die Durchführung.

Horgan, Brett Baer und Dave Finkel entwickeln die Serie, wobei Horgans eigene Firma Mountford und ABC Signature die Produktion übernehmen. Das Projekt ist das erste, das aus Horgans First-Look-Vertrag mit Apple hervorgeht, den sie 2019 unterzeichnet hat. Als Produzentin ist Horgan für Serien wie „Catastrophe“ (in der sie auch die Hauptrolle spielte), „Divorce“ und „Motherland“ bekannt. Außerdem ist sie Mitschöpferin der kommenden Starz-Horror-Comedyserie „Shining Vale“. Zudem spricht sie derzeit eine Figur in der Fox-Serie „Housebroken“ und war kürzlich in der Channel 4/Hulu-Serie „This Way Up“ zu sehen. Einen Termin für die Veröffentlichung der neuen Apple TV+ Serie gibt es noch nicht.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.