Apple Fitness+: neue Trainings mit Geführte Meditation und Pilates ab sofort verfügbar

| 16:22 Uhr | 0 Kommentare

Im Rahmen der „California streaming“-Keynote hat Apple nicht nur neue Hardware vorgestellt, sondern auch Neuheiten für Apple Fitness+ angekündigt. So kündigte Apple nicht nur den Start des Fitness Services in weiteren Ländern an, sondern gab zu verstehen, dass in Kürze neue Trainingseinheiten zur Verfügung stehen werden.

Fotocredit: Apple

Apple Fitness+: neue Trainings sind gestartet

Ab sofort stehen für Apple Fitness+ neue Trainings mit Geführte Meditation – eine einfache Möglichkeit, überall und jederzeit Achtsamkeit zu üben – sowie das entspannende Körpertraining Pilates zur Cerfgung. Fitness+ führt auch ein neues Programm ein – das Workout, um sich auf die Schneesaison vorzubereiten – entwickelt mit dem zweifachen Olympia-Goldmedaillengewinner und fünffachen Ski-Weltmeister Ted Ligety sowie der Fitness+ Trainerin Anja Garcia. Das vom Wintersport inspirierte Programm soll Kraft, Gleichgewicht und Ausdauer verbessern, damit ihr bis zur letzten Abfahrt mehr Spaß auf der Piste habt.

Auch einen weiteren Ausblick gab Apple. Im Rahmen eines kommenden iOS 15.x und watchOS 8.x Updates bringt Fitness+ Gruppenworkouts mit SharePlay. Damit könnt ihr mit bis zu 32 anderen Teilnehmern trainieren und sich gegenseitig motivieren.

Zudem hat Apple bestätigt, dass Apple Fitness+ noch in diesem Jahr in 15 weiteren Ländern verfügbar sein wird. Neu dazukommen werden: Brasilien, Deutschland, Frankreich, Indonesien, Italien, Kolumbien, Malaysia, Mexiko, Österreich, Portugal, Russland, Saudi-Arabien, Schweiz, Spanien und die Vereinigten Arabischen Emirate. Fitness+ erscheint in diesen Ländern auf Englisch mit Untertiteln in sechs Sprachen.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.