macOS Big Sur 11.6.1 Release Candidate ist da

| 6:30 Uhr | 0 Kommentare

Nachdem Apple am gestrigen Tag das sogenannte Device Support Update für macOS veröffentlicht hatte, haben die Verantwortlichen in Cupertino in der Nacht zu heute den Release Candidate zu macOS Big Sur 11.6.1 zum Download bereit gestellt. Mit dem kommenden Update konzentriert sich Apple auf Bugfixes.

Apple veröffentlicht macOS Big Sur 11.6.1 RC

Etwas überraschend hat Apple in der Nacht zu heute den Release Candidate zu macOS 11.6.1 veröffentlicht, eine öffentliche Beta-Phase gab es zu diesem Update im Vorfeld nicht. Der Release Candidate deutet daraufhin, dass die finale Freigabe von maxOS 11.6.1 in Kürze erfolgt. Spätestens in der kommenden Woche dürfte es soweit sein.

Im vergangenen Monat stellte Apple die finale Version von macOS 11.6 als Download für Jedermann zur Verfügung, um Sicherheitslücken zu schließen. Die Build-Nummer zu macOS 11.6 lautet 20G165. Beim Release Candidate zu macOS 11.6.1 setzt Apple auf die Build 20G211.

Laut Release Notes schließt Apple mit dem kommenden macOS 11.6.1 Update ebenso Sicherheitslücken und erhöht die Sicherheit des Systems.

Kategorie: Mac

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.